Benutzerdefinierte Suche

Freehand illustrator, indesign, freehand, fireworks, quarkx

  1. 9fj

    9fj Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich blicke da nicht mehr durch. koennt ihr mir kurz erklaeren, welche programme fuer was sind und welche besser bzw. schlechter fuer dies oder das sind.

    illustrator ---> freehand
    indesign ---> fireworks ---> quarkx

    richtig so?
     
  2. Tobsta

    TobstaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Also, dann leg ich mal los...

    - Vektorgrafikproramme: Illustrator, FreeHand
    - Layoutprogramme: InDesign, Quark, PageMaker
    - Bildbearbeitung: Photoshop

    Fireworks dient primär dem Erstellen von Webgrafiken.


    Von besser oder schlechter kann man bei den Programmen meiner Meinung nach nicht reden, da alle in gewisser Weise ihren Zweck erfüllen. Ist halt eine Frage des Geschmacks.

    Ich persönlich arbeite eigentlich am liebsten mit der Adobe Palette, also Illustrator, Photoshop und InDesign. Zu InDesign bin ich übrigens von Quark gewechselt, da ich es für leistungsfähiger halte. Aber wie schon gesagt haben alle Programme ihre Vor- und Nachteile.
     
    Tobsta, 06.02.2005
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    ... das sind Vektorprogramme zum illustrieren und Zeichnen
    in erster Linie.

    hier haben wir unsere Layoutprogramme. wobei ich Fireworks
    jetzt eher in Richtung Web sehe.

    Der Klassiker ist Quark, aber InDesign ist das Programm der
    Zukunft. Weil es einfach besser ist.
     
    Dr. NoPlan, 06.02.2005
  4. 9fj

    9fj Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank. das wars auch schon. ;-)
     
  5. altobelly

    altobellyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    0
    Ich arbeite viel mit Fireworks, da es ja auch meine Arbeit ist Grafiken für das Web zu erstellen.
    Mir sagt InDesign wirklich sehr zu, möglicherweise werde ich mal Fireworks gegen Photoshops usw. tauschen, um mich dann eher auf die Adobe Palette zu konzentrieren.
     
    altobelly, 06.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - illustrator indesign freehand
  1. fabiopigi
    Antworten:
    50
    Aufrufe:
    17.818
    Lehar79
    13.08.2012
  2. clonie
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    5.905
  3. reets
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    542
  4. restorator
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.018
  5. janpi3
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.699