Illustrator Illustrator CS4 Farben einer Grafik in einer der Pantone-Farbtafel finden

musiklump

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2008
Beiträge
2
Hallo zusammen, folgende Situation: Ich habe in Illustrator CS4 eine Grafik (ein Patchwork-Kreuz) mit ca. 30 verschiedenen Feldern und Farben. Diese Grafik möchte ich drucken lassen. Da fragt mich der Drucker zu recht, welche Pantone-Farben sich dahinter verbergen. Jetzt meine Frage: Gibt es in CS4 eine einfache Möglichkeit, die Farben der Grafik in einer der Pantone-Farbtafeln wieder zu finden?
Danke schon einmal für eure Mühen.
 

MacEnroe

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
19.388
Druck in 30 Pantone Farben wird aber teuer... das sind 5 Druckgänge bei einer
6-Farb-Maschine :hehehe:

Und zweitens wird es die meisten Farben gar nicht in den Pantone-Farben geben,
das wäre ja Zufall.

Eine Funktion, solche Zufälle zu entdecken, gibt es nicht.
 

musiklump

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2008
Beiträge
2
schade - also muss ich den Feldern in Pantone vordefinierte Farben zuweisen?
 

falkgottschalk

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Wenn Du wirklich ein PDF in echten Pantone-Farben drucken willst - ja.
Zu 95% (oder gar 99%?) wird aber heute alles, was nur farbig sein soll aber nicht unbedingt zwangsweise aus CI/CD-Gründen eine superexakte Farbtreue haben muss, in CMYK gedruckt. :)
Gelegentlich nimmt man vielleicht EINE oder auch ZWEI Pantone-Farben für ein Logo, weil das unbedingt exakt die richtige Farbe haben muss.
Wie schon gesagt - 30 Pantone wird unbeschreiblich teuer. Und wenn Du Pantone-Farben verwendest, die Druckerei das dann aber selber "runterrechnet" in CMYK kommt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu mehr oder weniger lustigen Farbverschiebungen. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: masta k

Vektorgarten

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2009
Beiträge
528
Doch, man könnte durchaus die Farbtöne automatisch in Pantone umwandeln. Das wird einigermaßen treffen - je nachdem, wie gut das Farbmanagement eingestellt ist. Allerdings kann man gar kein PDF schreiben, das so viele Pantone-Farben enthält.

Aber vielleicht erklärst Du mal, warum das schade ist? Warum sollen es unbedingt Pantone-Farben sein?
 

Vektorgarten

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2009
Beiträge
528
Das geht über Bearbeiten > Farben bearbeiten > Bildmaterial neu färben. Und dann auf Pantone-Bibliothek einschränken
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacEnroe

MacEnroe

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
19.388
Ach... und ich war die ganze Zeit in InDesign :faint:

Gibt es das auch in InDesign?
 
Oben