Illustrator CS 1- der Schein trügt!

  1. WXJL

    WXJL Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: eine Kollegin hat eine Grafik erstellt in Illustrator 10 mit den Effekten ”Schein nach außen" und "Schein nach innen". Wenn ich die Datei bei mir öffne (mit Illustrator CS 1) sieht alles zunächst so aus wie bei meiner Kollegin am Bildschirm. So weit, so gut. Wenn ich nun eines der Objekte anklicke und bewege, verändert sich plötzlich das Aussehen der Effekt-Einstellungen und alles sieht dann total entstellt aus. Ich habe dann festgestellt, dass die gleichen Effekt-Einstellungen für Schein nach innen/außen bei Illustrator 10 und CS 1 jeweils zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Wie kann das sein, mache ich was verkehrt? Ich arbeite noch nicht lange mit Illustrator, FreeHand 9 war immer das Programm meiner Wahl. Da FreeHand MX leider nur noch Müll ist arbeite ich jetzt mit Illustrator (ist aber nach allem was ich bis jetzt davon gesehen habe auch nicht viel besser).

    Viele Grüße


    Peter
     
    WXJL, 04.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Illustrator Schein trügt
  1. reinhi
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    217
  2. Kirzz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    164
  3. DavidMAC

    Illustrator Farbprofil in Illustrator einstellen

    DavidMAC, 05.12.2016, im Forum: Grafik
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    303
    DavidMAC
    06.12.2016
  4. Faneramx

    Illustrator Illustrator UI flackern, nicht nutzbar

    Faneramx, 20.09.2016, im Forum: Grafik
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    490
    Aladin033
    25.10.2016