Illu10: Freisteller

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Lorea, 26.10.2005.

  1. Lorea

    Lorea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Hallo,

    habe in Illustrator ein eps generiert und möchte das in QXP einladen, dabei soll der Hintergrund der Grafik transparent sein. Jetzt bekomme ich aber so einen kleinen weißen Kasten um meine Grafik rum, kann das deshalb sein weil ich um die Grafik einen Schatten gelegt habe?

    Lorea
     
  2. Wenn Du einen Schlagschatten angelegt hast, dann ist das so.
    AI stellt leider Schlagschatten mit weissen Flächen im EPS dar.
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.302
    Zustimmungen:
    1.405
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Der Schatten ist eine Pixeldatei. Von daher kann die ja nicht transparent sein, zumindest nicht in einem Format, das QXpress versteht.
     
  4. InDesign stellt das genauso mit den weissen Flächen dar.
     
  5. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Tja nur in InDesign würde ich die Vectordatei ohne Schlagschatten importieren und dort die Schatten herstellen, nur leider hilft Dir das nur wenig bis gar nicht da Du mit Quark arbeitest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2005
  6. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    mit welchem Quark arbeitest Du denn?
     
  7. Da hilft wohl nur noch der Weg über Photoshop
     
  8. fogrider

    fogrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2002
    mit quark wirst du noch mehr merkwürdige dinge erleben....
    zum beispiel wenn du eps einlädst, die eine weißen hintergrund haben...die erscheinen in quark zum teil transparent...nicht vollflächig sondern nur teilweise....eben quark :)

    fogrider
     
  9. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.302
    Zustimmungen:
    1.405
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Aber nur wenn man den Hintergrund auf "transparent" einstellt. Der sollte schon "weiß" sein in dem Fall. Alte Fehlerquelle in Quark.
     
  10. fogrider

    fogrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2002
    stimmt..sorry...nur wenn man ihn auf transparent stellt..sorry...
    wenn man ihn auf weiß stellt hat man aber auf anderen farbigen, dahinter liegenden hgs...eine schwierigkeit, den rahmen genau anzupassen...
    meine erfahrung im zeitungslayout...(quark 4.1) mir id geht alles etwas besser....
    fogrider
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Illu10 Freisteller
  1. Lorea
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    660
  2. Lorea
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    375
  3. Lorea
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    392
  4. Lorea
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    483

Diese Seite empfehlen