Ilife...

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Flooo, 07.01.2004.

  1. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    50
    Hi,

    Also ich habe vor wenigen wochen ein Ibook G4 gekauft uns somit Ilife eigentlich dabei.

    Leider halt wahrscheinlich nicht das was gestern gezeigt wurde und sowieso ohne garage.

    (ich habe zwar kein Instrument aber so zum mixen dürfte das ja auch nicht schlecht sein)

    Was also tun ?

    Kommen da Updates mit denen ich günstig bzw. kostenlos umdaten kann ?

    Wenn ich das neue Ilife kaufe, kann ich dass dann drüberspielen oder muss ich alles zuerst löschen ? (alle Photos.. Musik ..)

    Wenn ich das neue draufhabe, kann ich dann davon ausgehen das ich von da an updaten kann, oder soll man sich dann in einem jahr gleich wieder die neuen Versionen kaufen ?

    (wie stellen sie die das vor ?)

    Wenn ich das gestern richtig verstanden habe braucht man Soundtrack nicht um garage band betreiben zu können oder ?

    Und man braucht doch eigentlich auch keine gitarre bzw. ein instrument oder ?

    (man kann ja auch so was bearbeiten, z.b musik aus itunes)

    mfg,

    Flo
     
  2. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe gerade mit der Hotline telefoniert: iLife ist erst dann kostenlos, sobald es verfügbar ist, und dann auch nur für die, die eine neue CPU kaufen. Alle, die davor beliefert wurden, können am iLife04 Up-to-date Programm für 19,95EUR teilnehmen, aber auch nur dann, wenn ihre Rechnung am oder nach dem 06.01.04 datiert ist. Alle anderen müssen tiefer in die Tasche greifen.

    Ich zum Beispiel bin für's Up-to-date Programm qualifiziert, da mein iMac Ende dieser, Anfang nächster Woche auf die Reise zu mir geht.

    Greetz,
    macfreak
     
  3. gustl

    gustl unregistriert

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    schlimm...

    dass Apple nun von seiner Philosofie abgeht, für die BESTEN Argumente für einen Mac (die iApps), kostenlose Updates anzubieten....
    Nun werden auch die Nutzer der Consumer Produkte zur Kasse gebeten.... SCHADE !:mad:
     
  4. conti

    conti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    SO NICHT !!!

    Ich ärgere mich grün und blau.
    MWSF hin oder her. Steve Jobs feiert sich und seine Ideen.
    Die ganzen einschlägigen News und Apple Seiten 'geilen' sich dabei auf und wir DIE KUNDEN sind wieder mal die Dummen.

    Jetzt kommen also die ganzen i-Produkte in einer neuen Version und wir sollen sie wieder kaufen.

    Das nimmt langsam Formen an wie in der anderen (Computer)Welt. Nur, dort gehören die Benutzer nicht einer Minderheit an, die bereit ist massiv höhere Hardware Preise in kauf zu nehmen und sich abhängig zu machen nur weil sie dafür ein sogenanntes rundes System erstehen das von Anfang an alles kann. Jetzt ist also dieses Stichhaltige Kaufargument auch noch den Bach runter, nachdem wie wir ja wissen, das es mit der Qualität auch nicht mehr beim besten steht.

    Ich erinnere mich an einen Newsartikel im letzten Jahr, in dem Apple zitiert wird man wolle mehr Geld verdienen mit Software. Dies scheint nun seinen Lauf zu nehmen. Ob die Rechnung dabei aufgeht wird sich noch zeigen. Ich jedenfalls weiss nicht mehr ob mein nächstes Gerät wieder ein Apple sein wird und dies obwohl ich erst seit drei Jahren umgestiegen bin.

    Natürlich bekomme ich bei einem neuen Gerät das zeugs mit geschenkt. Leider kommt dann alle 10 Monate wieder die nächste Version raus die ich dann bezahlen muss.

    Jetzt werden viele sagen unter Windows passiert mir das auch. Nur dort bezahlt man nicht soviel für die Hardware und die freie Wahl der Produkte (Hard&Soft) hat man auch noch.

    Gruss
    Conti
     
  5.  


    Der Punkt liegt für mich differenzierter. Und zwar ganz klar bei iPhoto.

    iPhoto ist in der jetztigen Version schlicht unbrauchbar wenn man mehr als eine Handvoll Fotos verwalten möchte.

    Es wäre absolut angemessen iPhoto 4 kostenlos an Besitzer von iPhoto 2 abzugeben. Da beisst sich keine Maus den Faden ab.

    Ansonsten muss man diese iPhoto 2 als das interpretieren was es ist: Eine Verarschung.

    Ich verlang nicht dass Garage Band umsonst abgegeben werden muss oder iDVD.

    Aber gerade iPhoto und evtl. iMovie die sich in der jetztigen Version eher schlecht als recht bedienen lassen wär eine kostenloses Update seitens Apple wünschenswert und auch korrekt.


    Gruss

    RETRAX

    www.retrax.de
     
  6. mzi2003

    mzi2003 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    so nun wirklich nicht. es gibt nicht immer alles umsonst für jeden und überhaupt!

    was soll das ?

    Man bekommt nicht alles geschenkt und gutes Zeug kostet gutes Geld.

    Ich finde 49 Euro echt fair und kein Grund so eine Welle zu machen
     
  7.  

    ich find schon dass man einen anspruch auf ein kostenloses Update auf iPhoto 4 hat. iPhoto 2 ist schlicht unbrauchbar.

    Gruss

    RETRAX

    www.retrax.de
     
  8. i-lancer

    i-lancer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    46
    Mal davon abgesehen, ist es auf den neu gekauften Rechnern drauf.


    gruss
    i-lancer
     
  9. mzi2003

    mzi2003 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
     

    nicht übertreiben. iphoto ist nicht unbrauchbar. und wenn man jede software mit der man nicht zufrieden ist kostenlos updaten dürfte, wäre microsoft kaputt :)
     
  10. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    @ Retrax

    Volle und komplette Zustimmung!

    Das ist genau das was ich auch denke. Ich habe ja gar nichts dagegen das Apple GB und iDVD nicht umsonst rausrücken!
    Aber das ich die Updates für iMovie und iPhoto nicht umsonst bekomme ist eine Frechheit!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ilife
  1. Hackpod
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    594
  2. FloridaToby
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.328
  3. andreas_huber
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    992
  4. blue007
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.215
  5. Philipp_Köln
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    768