iLife/Leopard neu installieren?

(Lulu)

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2006
Beiträge
5
In den Ferien habe ich intensiv mit iLife gearbeitet und einen Urlaubsfilm erstellt. Ich habe wirklich schon häufig mit den Programmen gearbeitet und habe jetzt seit 2 Jahren meinen iMac. Ich habe allerdings zum ersten Mal, seitdem ich das neue iLife und LEopard installiert habe wirklich einen anspruchsvollen Film erstellt. Leider liefen die iLife Programme unfassbar instabil, so dass ich oft den iMac neu starten musste. Regelmäßige Fehlermeldungen waren: Das Programm reagiert nicht mehr....ICh fing irgendwann schon an, den ganzen Schmuh mit iMovie 06 zu erstelllen, aber hier ging dann plötzlich auch nix mehr. Es ging soweit, dass ich eine Zeit den iMac nur noch manuell mit dem An-und Aus Schalter deaktivieren konnte und ich mich schon darauf eingestellt habe, Leopard ganz neu installieren zu müssen.(ich fühlte mich in alte Windows Zeiten zurückversetzt.) Danach war ich 2 Wochen im URlaub und es schien, als hätte sich der iMac erholt. Aktuell läuft alles recht normal, allerdings arbeite ich z.Zt. nicht mit den iLife Programmen (GarageBand; iMovie), die in erster Linie Probleme bereitet haben. Updates sind immer auf dem neusten Stand!
Frage: Macht es Sinn, iLife 08 neu zu installieren? Oder macht es irgendwann Sinn, Leopard neu zu installieren) (Ich habe mal gehört, das Leopard eh besser läuft, wenn man den Rechner im Prinzip ganz platt machen würde - ich habe Leopard damals einfach in den CD Schlitz geschoben, um nicht meine ganzen Programme zu verlieren und upgedatet.
LEider ist es sehr unbefriedigend, wenn die iLife Programme so instabil laufen, denn deswegen habe ich mir ja eigentlich einen Mac zugelegt.
 

seasar

Aktives Mitglied
Registriert
27.04.2006
Beiträge
1.219
Hi,
du meinst das dein iMac bereits 2 Jahre alt ist. Welche Konfiguration hat dieser?
Eventuell kann es auch daran liegen, genug RAM?
 

(Lulu)

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2006
Beiträge
5
Was heißt Konfiguartion? (Bin nicht so ein Profi!)
ich habe einen iMac mit Intel Core Duo Prozessor
Bus: 667 Mhz
Kernel: darwin Version 9.4.0
Revision:199506
System: Mac OS X 10.5.4

ich habe 2 GB Ram -
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
30.205
Nun, als erstes würde ich einmal versuchen, nicht nur OSX selber zu aktualisieren (10.5.5) sondern auch die iLife-Programme (Softwareaktualisierung).
Gruss
der eMac_man
 

seasar

Aktives Mitglied
Registriert
27.04.2006
Beiträge
1.219
Also die Konfiguration war schon richtig. Ich meinte damit die CPU, RAM, Betriebssystem usw.

Aber Ram scheinst du genug zu haben. Eventuell benutzt du aufwendige Effekte oder das Projekt ist einfach zu groß geraten.
Eine Neuinstallation ist nicht unbedingt die Lösung, meines Wissens nach.
 

(Lulu)

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2006
Beiträge
5
Sorry, mein Fehler, ich habe eine falsche Angabe gemacht. Die oben aufgeführte Angabe ist falsch. Ich überprüfe ständig und automatisch mein System auf updates und es ist zu jeder zeit auf dem neuesten stand - daran kann es definitiv nicht liegen...
 

k_munic

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2006
Beiträge
8.990
Neuinstallation ist bei UNIX basierten Systemen in den seltensten Fällen ein Problemlöser..

iApps müssen auf oberster Ebene bleiben (=also nicht in Unterverzeichnisse oder auf ext. HDD installieren); iLife benötigt mind. 10-15GB frei auf der internen Platte (für Partitionierer: auf dem OS Volume); iLife vollständig installierne, alle Teile werden gebraucht; bei merkwürdigem Verhalten einfach die korrespondierende .plist löschen.., überhaupt sollte man die Finger lassen von allen 'haxx', enhancern, manueller System'Verbesserung' ..
 

MacPopey

Aktives Mitglied
Registriert
04.02.2005
Beiträge
1.087
Ich denke auch das Dein Projekt einfach zu groß wahr!

Es ist leider recht schwer das zu beurteilen. Aber es gibt ein paar Dinge die ab und zu helfen können.
So sollte Deine Festplatte immer zu ca. 10 Prozent frei sein, hast Du vielleicht die iLife Software oder die Daten auf einer externen Platte?

Irgendwelche Erweiterungen installiert?
Ich hatte vor Jahren mal Probleme mit Slick Erweiterungen.

Was sagt den die Aktivitätsanzeige?
 
Oben Unten