Benutzerdefinierte Suche

Ihr haltet mich sicher für Verrückt!!!

  1. DJRoyHawk

    DJRoyHawk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal hallo all User !

    Ich besitze seid dem 30.12.2005 ein Ibookg4 12" mit 1,5Gb Ram!
    Es ist mein erster appel und bin daher noch 100% Newbie ;-)!
    Erfahrungen hab ich im Windoof Sektor doch recht gute aber das nütz bei dem Appel nicht viel!
    Ich Habe Folgendes Problem alls ich vergangenen Dienstag in unserer Disco das erste mal mit dem neuen Ibook auflegte überhitze das Teil nach ca 6-7std auflegen! Folge war Sound weg ich wurde Ausgebuhht und musste das Ibook zwangsweise vom Netzteil nehmen und brutalerweise den Akku aus dem Ibook reissen anschliessent ging es wieder!

    Nun meine Frage was kann ich dagegen mache?? Gibt es eine Möglichkeit den Lüfter auf Dauerbetrieb zu schalten??Oder irgent wie das er schneller dreht oder so ! (Ich weiss alles klagen darüber wenn sich mal der Lüfter einschaltet und ich möchte dass er im Dauerbetrieb läuft! Crazy)
    Bitte um Hilfe ich !
    THX for all
     
    DJRoyHawk, 15.01.2006
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaub nicht, dass es sich überhitzt hat.
    Der Lüfter ist im Dauerbetrieb, wenn das book zu warm wird.
    Wenn es doch zu heiß war (wie warm war es in dem Schuppen?) würd ich es das nächste mal auf eine Metalloberfläche legen
     
    BalkonSurfer, 15.01.2006
  3. schaf mit apfel

    schaf mit apfelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Hat das iBook eigentllich auch einen SMS/AMS? Ich hab irgendwo mal gelesen das bei jemanden der sein Book auf/neben einer Box betrieben hat das Gerät einen Performanceeinbruch hatte als die Leseköpfe in die Parkposition gefahren wurden, da das System dachte das Book würd fallen (Durch den Bass)

    Also mein Powerbook betreib ich auch meist mehr als 6 Stunden am Stück (wenn auch nicht beim auflegen/ in überhitzen Räumen) und es läuft einwandfrei.
     
    schaf mit apfel, 15.01.2006
  4. Chris.b

    Chris.bMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Du hast wahrscheinlich den Lüftungssschlitz irgendwie zu gebeigt. Normalerweise passiert so etwas auch nicht nach Stunden in 40°C. Das iBook schön frei auf den Tisch stellen. Am besten mit 2 Leisten drunter, dass auch von unten gut Luft rankommt.
    Wieso du den Akku "rausreissen" musstest ist mir nicht klar.

    Gruß,
    Christian

    ps: Nicht böse sein, aber bemühe dich um ein verständlicheres Deutsch.
     
    Chris.b, 15.01.2006
  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    38.421
    Zustimmungen:
    4.351
    Ups, falscher Thread :cool:
     
    AgentMax, 15.01.2006
  6. Happy Bytes

    Happy BytesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt fuer ca. 50 EUR einen wunderbaren Laptop Stand, der den Laptop selber kuehlt (mit 2 Ventilatoren die unter der Platte sind).

    Das funktioniert HERVORRAGEND. Leider habe ich den Stand noch nicht im 12" Design gesehen, aber der 15" funktioniert auch fuer kleinere Laptops ganz gut.

    Ausserdem wuerde ich von technischer Seite here DRINGEND davon abraten den Laptop Luefter "zu patchen" dass der immer laeuft. Das mindert 1. ungemein die Batterie Lebenszeit wenn man den mal ohne Netz laufen laesst (wozu hat man sonst einen Laptop?) und 2. wird der Luefter schneller verschleissen und das Wechseln des Luefters am Book ist ein groesserer Sackgang als mal einen Luefter an der Kuehlplatte auszutauschen...
     
    Happy Bytes, 15.01.2006
  7. schaf mit apfel

    schaf mit apfelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Beim stundenlangen Betrieb über Netz sollte man sowieso den Akku herrausnehmen. Die Temperatur die sich da entwickelt kann den Prozessen im Akku nicht zuträglich sein.
     
    schaf mit apfel, 15.01.2006
  8. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Wie kommst Du denn darauf :rolleyes:
     
  9. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Stell das Ding einfach auf nen iCurve das nächste mal - Notebookstand auf dem von allen Seiten Luft drankommt und auch noch spaßig aussieht ;)

    Eindeutigerer Threadtitel wär ne feine Idee ;)


    EDIT: Willkommen im Forum *G*
     
    grünspam, 15.01.2006
  10. Muffti

    MufftiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    Das Teil heißt MacMice iBreeze und kostet ca. 30€.
    Ich verwende das Teil auch, allerdings nur als Ständer, damit das Display vom Powerbook und das TFT auf einer Höhe stehen. Aber für deinen Zweck sollte es auch ganz gut gehen, wenn man eben die Lüfter anmacht- die Größe ist eigenlich auch egal, ein Freund von mir verwendet den iBreeze für sein 12" Powerbook.

    Schöne Grüße,
    Stefan
     
    Muffti, 15.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - haltet sicher Verrückt
  1. pocahontas2000

    Samsung SSD sicher löschen

    pocahontas2000, 25.07.2016, im Forum: MacBook
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    304
    win2mac
    25.07.2016
  2. hafenjung
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    2.042
  3. Jasto
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.068
  4. DannySch
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    448
    DannySch
    01.03.2011
  5. Holle1982
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.033
    Naphaneal
    19.09.2008