iDVD - Qualität einer DVD einstellen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von v-X, 09.01.2005.

  1. v-X

    v-X Thread Starter

    Hallo!
    Habe folgendes Problem, ich hab mit iMovie einen Film, der vorher mit Final Cut bearbeitet wurde und dann aufs Band zurückgespult wurde, importiert und ihn so zusammengesetzt wie er auf DVD soll, dann hab ich die Kapitel erstellt und nach iDVD exportiert, jetzt meckert er aber, es wär zu lange. Der Film hat 2h 05min, und wegen dieser 5min, die ich auf keinen Fall noch irgendwo wegschneiden kann will ich auf keinen Fall noch eine zweite DVD draus machen, nun bin ich es vom PC gewohnt, dass ich irgendwo die Qualität einstellen kann, zum Beispiel wäre ne variable Bitrate net schlecht, dass würde das Problem lösen, sowas hab ich aber nirgends in iDVD gefunden oder ist das nur mit DVDstudioPro möglich??
    Danke für die Hilfe, v-X
     
  2. iSebastian

    iSebastian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Hallo v-X,

    ich denke die Funktion einer variablen Bitrate gibt es bei iDVD nicht. Da musst du wohl ein anderes Programm benutzen.

    iSebastian
     
  3. v-X

    v-X Thread Starter

    muss ja nicht variabel sein, wenn ich sie nur etwas runterstellen könnt, damit eben alles auf eine DVD geht....???
    Weiß jemand Rat?
     
  4. iSebastian

    iSebastian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Ich hab noch mal auf der WebSite nach geschaut. http://www.apple.com/de/ilife/idvd/index.html
    Aber bei 2 Stunden ist bei iDVD Schluss.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  5. iSebastian

    iSebastian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Aber vielleicht kannst du deinen Film ja mit Sizzle auf eine DVD brennen. defekter Link entfernt
    Damit laasen sich auch Menüs erstellen.
     
  6. v-X

    v-X Thread Starter

    mmh ehrlich gesagt ist mir der umweg zu groß! nach 2h stunden schluss ich könnt sie dafür umbringen...
    ne trial von dvdstudiopro gibts auch net, gell nur von motion...verdammt, werd mir dann vielleicht irgendwie anders behelfen!
     
  7. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.105
    Zustimmungen:
    346
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Hi
    in iDVD gibt es zwei Einstellungen.
    • Beste Leistung> Filmlänge max. 60 min.
    • Beste Qualität> abhängig von der Projektgröße, aber max. 120 min.

    Na, vielleicht gibts bald ilife 05 und dazu iDVD 5 mit mehr Einsellmöglichkeiten.

    Oder wirklich zwei Video_TS anlegen und z.B. mit DVD2oneX wieder zu einer DVD mit mehr als 2 Stunden zusammenfügen.

    Gruß yew
     
  8. v-X

    v-X Thread Starter

    ja es kommt aber eben auch aufs menü an...
    ich bräuchte einfach ne trial von dvdstudiopro, vielleicht installier ich es zu testzwecken ja mal...und dann kauf ich es wenn ich es gebrauchen kann, inal cut express hab ich ja auch gekauft...und motion auch nachdem ich die trial von Apple hatte...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen