IDVD Probleme

  1. ThaHammer

    ThaHammer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    So jetzt habe ich mal eine DVD erstellt, nur mit Diashows und etwas Musik.
    Mein Problem an der Geschichte ist aber, das es ständig Fehler auf der DVD gibt. VideoLAN zeigt dann immer Fehler an, mein DVD Player bleibt da immer hängen und ruckelt.

    Woran liegt das? Am Rohling etwa?
     
    ThaHammer, 10.07.2005
  2. ThaHammer

    ThaHammer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Kann mir echt keiner weiterhelfen?
     
    ThaHammer, 12.07.2005
  3. ostersau

    ostersauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Dateine in Ordnung sind, und iDVD auch keine Fehlermeldungen produziert hat, dann ist es wahrscheinlich, dass es am Rohling liegt. Nicht jeder Brenner verträgt jede Rohlinge. Versuche mal einen anderen, ob auch ein Problem auftritt
     
    ostersau, 12.07.2005
  4. ThaHammer

    ThaHammer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    iDVD brachte nach über 4 Stunden keine Fehlermeldung. Habe die DVD als Image erstellt und später mit Toast gebrannt.
    Eine meiner Vermutungen war auch der Rohling, die Problematik ist mir bekannt. Nur woher soll man den wissen ob es der Rohling ist oder nicht? :)
    Stört es iDVD eigentlich wenn man während der Berechnungsphase nebenbei was macht am Computer? Mail, Internet usw.
     
    ThaHammer, 12.07.2005
  5. ostersau

    ostersauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    einfach eine andere Marke ausprobieren. ich benutze an meinem G5 die imation Rohlinge, sind in ner 25er Spindel so um die 15 Euro zu haben. bisher hatte ich keine Probleme. mit anderen (Marke hab ich vergessen) war's anders, da war die Haltbarkeit mies, nach nicht mal einem Jahr waren sie zum Teil schon nicht mehr lesbar

    Nach meinen Erfahrungen stört es nicht, wenn man kleine und nicht Speicher/Prozessorintensive Anwendungen macht (Internet, Mail...)
     
    ostersau, 12.07.2005
  6. ThaHammer

    ThaHammer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Ja das mit den Rohlingen ist immer so eine Sache. :D
    Mein Vater hatte beim Einkaufen statt CDs, DVDs gekauft. Die habe ich verbraten. Die taugen bei meinem Pioneer Brenner allerdings nichts, die erkennt er nur 4x.
    Sonst nehme ich Platinium, billig DVDs von Karstadt. Die laufen hier Super. :D
     
    ThaHammer, 12.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IDVD Probleme
  1. samm1917
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    934
    samm1917
    09.09.2012
  2. Dusban
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    3.103
    Udo2009
    13.08.2012
  3. hurrican
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    722
    k_munic
    17.06.2009
  4. Superdingo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    303
    Superdingo
    29.01.2009
  5. malin
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    581