idvd oder DVD auf Festplatte

  1. Jürgen_jl

    Jürgen_jl Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    106
    Ausgangslage

    ich habe einige DVDs die ich auf der Festplatte speichern will, um sie mir dann anzusehen

    Problem:
    - lege ich die DVD ein, startet idvd, der Film fängt an, alles super
    - kopiere ich die DVD 1:1 auf die festplatte, habe ich im Vezeichnis 2 Verzeichnisse Film und Tom. Start ich nun den Player und öffne dann dort eine (von der vielen) Dateien geht gar nicht los....

    Was ist zu tun?

    Gruss

    Jürgen
     
  2. mefir

    mefir MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Versuch mal nicht eine einzelne Datei sondern den ganzen VIDEO_TS - Ordner zu öffnen. Soweit ich weiss dürfte das mit dem apple-DVD-Player kein Problem sein.
     
  3. Chrischu

    Chrischu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    oder mit mactheripper hochladen und dan VIDEO_TS ordner öffnen
    früher hats auch ohne ripper geklappt
     
  4. Eine DVD auf den Schreibtisch ziehen um sie so zu kopieren reicht nicht. Es werden hier definitiv ein paar wichtige Daten die zum Abspielen benötigt werden nicht mitkopiert.

    Daher muß man von der DVD ein .dmg - Image im Festplattendienstprogramm erzeugen, es danach mounten und den Video_TS-Ordner im DVD-Player auswählen.
    Und der Film läuft.
     
Die Seite wird geladen...