iDVD, iMovie: Bildqualität

  1. NSB

    NSB Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe für ein iDVD-Projekt diverse Musikstücke, die auf einer Hochzeit gespielt wurdem als Clips erzeugt. Die bestehen rein aus Musik und dem eingeblendeten Titel. Schreibe ich die Szenen als DV-File raus, muss ich sagen, dass die Qualität mehr als zu wünschen übrig lässt:

    http://www.nsbnet.de/temp/idvd.png (220 kb)
    (Edit: das ist ein statischer Schriftzug, also kein Motionblur oder ähnliches)

    Das ein TV-Bildschirm nicht mal näherungsweise an die Auflösung eines Monitors ran kommt, ist mir klar, aber eine 100%-Darstellung auf dem Rechner sollte weit aus besser aussehen, als das da oben!

    Auch das ganze iDVD-Projekt sieht nach dem Brennen so gruselig aus. Ich habe schon alles auf hohe Qualität gestellt, aber verbessern tut sich leider nichts.

    Gibt es Abhilfe?

    Danke und viele Grüße,
    Nico
     
    NSB, 13.07.2006
    #1
  2. Daggi

    Daggi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Warum bringst Du die Filmchen in das Quick Time Format?

    Hast Du vielleicht schon mal versucht direkt aus iMovie zu brennen?
    Wäre vielleicht ein Versuch wert!:cool:
     
    Daggi, 14.07.2006
    #2
  3. NSB

    NSB Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ich möchte die Clips in iDVD verwenden. Selbst lossless Codecs weisen diese schlechte Qualität auf. Auch die Menüs, die ich mit iDVD erzeuge und direkt daraus brenne sehen schrecklich aus. Die iDVD-Vorschau ist 1a - die entstehende DVD kann man nur als gruselig bezeichnen.

    Ich schätze, dass das Encoding probleme macht, aber warum?

    Dass es besser - oder besser gesagt - richtig geht, weiß ich noch aus meinem Studium - da habe ich lange Zeit im A/V-Studio verbracht und niemals solch schlechte Ergebnisse gesehen.

    Grüße,
    NSB
     
    NSB, 14.07.2006
    #3
  4. Daggi

    Daggi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Vielleicht versuchst du mal noch eine Image-Datei zu brennen und hast du vielleicht Toast on Board?
    Vielleicht ist das Ergebnis besser.......:jaja:
     
    Daggi, 15.07.2006
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iDVD iMovie Bildqualität
  1. jennix01
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.344
    Mopedmann
    18.08.2012
  2. TutiLee
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.050
    TutiLee
    07.09.2011
  3. schiller2007
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    726
    schiller2007
    25.06.2011
  4. Tastend
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    508
    Tastend
    26.05.2011
  5. c102sp
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    10.279
    flitzpiepe
    03.01.2012