1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iDVD asynchron

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von cdeub, 07.01.2004.

  1. cdeub

    cdeub Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Mein Video in iMovie läuft synchron. Nach dem Laden in iDVD gibt es einen konstanten Ton-Bild-Versatz von ca. 1 Sekunde.
    Ich arbeite mit Mac G4 (400MHz), System 10.3.1, Quicktime 6.5,
    iDVD 3.0.1. Der Ton ist 16 Bit.
    Wer kann mir helfen?
    cdeub
     
  2. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Versuch mal, das Video zuerst mit iMovie zu exportieren. Stell sicher,
    daß alle (Export) Einstellungen korrekt sind, vor allem die FPS Zahl (25 Bilder Sek. / Pal).
    Sobald das DV-QuickTime File exportiert wurde, solltest Du kontrollieren, ob
    die Synchronität in Ordnung ist. Danach verschiebst Du das Video in Deinen
    "Home / Movies" Ordner und kannst mit iDVD darauf zugreifen.
    Hmm, wenn das nicht klappt müssen wir uns was anderes überlegen ...
    :rolleyes:
     
  3. cdeub

    cdeub Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
     

    Danke, hab ich alles schon probiert. Klappt nicht.Schade!
    cdeub
     
  4. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Ist das Video (wenn Du es direkt aus iMovie exportierst) bereits asynchron, oder verschieben sich Video- und Tonspur erst beim Import in iDVD ?
     
  5. cdeub

    cdeub Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: iDVD asynchron

     

    Das Video ist ansonsten immer synchron. Erst in iDVD stimmt es nicht mehr. Hab auf deinen Rat hin nochmal die Exporteinstellungen überprüft. Tatsächlich war die Bildwiederholrate 24 statt 25. Aber auch das Umstellen löste mein Problem nicht.
    Gruß!
    cdeub