iDVD 05 Problem

ryoushi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2004
Beiträge
90
Hallo.

Ich habe ein Probelm beim Erstellen einer Diashow in iDVD 05.Die Laufzeit der Diashow stimmt nicht, sobald ich einen Überblendeffekt, wie z.B. Mosaik(klein) auswähle.Eine Diashow die ohen Überblendeffekt 3 Minuten dauert, hat mit Überblendeffekt auf einmal eine Länge von 6 Minuten.

Allerdings tritt dieses Problem bei meinem jetzigen Projekt nur 2 mal auf.Die DVD besteht aud ca. 22 Diashows und nur bei zweien tritt es auf.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könne?

Gruß
 

oSIRus

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2004
Beiträge
2.737
keine ahnung ;) bist du derjenige, den ich meine?
 
Zuletzt bearbeitet:

ryoushi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2004
Beiträge
90
Hallo oSSIrus.

Schade das du mir nicht helfen kannst:-(
 

ryoushi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2004
Beiträge
90
Hallo nochmal.

Also ich habe das Problem jetzt ein wenig eingrenzen. Sobald die Anzahl der Bilder über 70 Bildern liegt, tritt das von mir beschriebene Problem auf.

Hat denn sonst niemand dieses Problem?Das kann ich mir nicht vorstellen.Habe es zwar mit einem Workaround gelöst, aber das ist nicht so richtig klasse. Habe die eine große Diashow einfach in 2 kleine aufgeteilt.

Vielleicht kann mir ja doch noch jemand helfen.
 

madmarian

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2003
Beiträge
1.359
habe ein ähnliches Problem: in diashows taucht gerne als erstes und drittes Bild das Letzte Bild einer anderen Diashow auf.... argh.. weiss hier jemand näheres, a la workaround oder co? Mannoman, iDVD5 ist sowas von buggy.... kann man iDVD5 projekte mit 4 wieder öffnen?!?
 

xircom

Mitglied
Registriert
04.12.2004
Beiträge
796
Hallo,
ich habe gestern meine erste DVD mit iDVD erstellt, vielleicht können meine Erfahrungen, auch wenn nur ganz kurze, doch noch weiter helfen.
Ich habe gemerkt, wenn ich ein Album aus iPhoto rüberziehe gibt's Probleme. Wenn man aber die Bilder mit Äpfel+A selektiert und dann ein paar rausschmeisst, dann geht's.
Habe eine DiaShow mit 97 Bilder aber, der von euch beschriebene Phänomen ist bei mir nicht aufgetreten, obwohl ich auch Übergänge mit Musik habe.
Was ich auch bestätigen kann (hatte den Tip bekommen): MAC booten, keine Applikation außer iDVD starten, Projekt anlegen/öffnen erstellen/ändern und brennen. Ansonsten gibt es Probleme, vor allem wenn sie erst nach Stunden auftreten - ärgerlich :mad:.

Ich weiß nicht ob euch es aufgefallen ist: kurz vom Übergang zum nächsten Foto gibt es Artefakte.
Des weiteren, die Qualität der Bilder ist noch einigermassen aber die Menüs sind zu hell und auch die Filme haben sehr an Qualität, gegenüber original (DV), verloren.
Irgendwie bin ich nicht so ganz mit iDVD zufrieden. Wenn man noch bedenkt, dass das Programm für 2 Filme (14min. und 4 Min.) + ca. 350 Bilder so um 3,5Std. braucht um die DVD zu erstellen (iMac G5 1,8GHz, 1GB RAM).
 
Zuletzt bearbeitet:

madmarian

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2003
Beiträge
1.359
naja, wenn du 350 Bilder incl. Übergang generierst, sind das nicht zu vernachlässigende faktoren, die das rendern auch in die Länge ziehen... iDVD ist nun wirklich nicht die schnellste rendering-maschine...

...ich probiere mal, die Bilder so reinzuwerfen, wie du sagtest.
 
Oben