Ideen für Mac Mini 2014

MacForce

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2005
Beiträge
220
Hallo Zusammen,

ich habe mir gerade den Mac Mini M1 bestellt und überlege, was ich mit meinem alten 2014er Modell machen könnte.
Für was könnte ich ihn noch nutzen? Habt ihr gute Ideen (Außer verkaufen!)?
 

marcozingel

Mitglied
Registriert
27.01.2006
Beiträge
711
Ich warte auf einen Mac mini mit M2X und nutze zwei Mac mini 2014 aus 2018 und erachte ihn immer noch als mehr als ausreichend für meine Zwecke.
Die anfänglichen Probleme (HDMI Monitore und BT) haben mich bisher noch vom Neukauf abgehalten.

Als Mediaserver eigentlich zu schade und daher wohl eher ein Verlauf ;)
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.935
Briefbeschwerer? Türstopper? Wurfscheibe zum Tontauben schießen? Wäre zumindest eine Herausforderung: Schlechte Aerodynamik, scheiß Flugbahn.
Im Ernst, du musst doch selber wissen für was du das Ding noch brauchen kannst. Woher sollen wir das wissen?
 

MacForce

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2005
Beiträge
220
Briefbeschwerer? Türstopper? Wurfscheibe zum Tontauben schießen? Wäre zumindest eine Herausforderung: Schlechte Aerodynamik, scheiß Flugbahn.
Im Ernst, du musst doch selber wissen für was du das Ding noch brauchen kannst. Woher sollen wir das wissen?
Genau da liegt das Problem. ;-) Ich habe mir noch keine Gedanken gemacht und hoffe auf gute Ideen.
Es gibt doch sicherlich Personen, die den Mini auch für andere Dinge nutzen.
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Registriert
02.08.2016
Beiträge
1.947
Hey MacForce!

Glückwunsch zu dem schönen Mac mini! Deine Frage, was man mit dem noch machen kann, ist eigentlich ein Luxusproblem. Ich selbst habe mir einen 2009er Mac mini mit OS X El Capitan zugelegt; ich brauche mein MacBook Pro semiprofessionell und sehe in dem Mini eine provisorische Ersatzlösung, sollte ich mal Probleme mit dem MacBook kriegen. Wenn ich stattdessen einen 2014er Mini hätte wie du – ich täte in die Hände klatschen!

Also, betrachte ihn als Backup-Lösung (Backup im Sinne von "Ersatzgerät", nicht im Sinne von Datenspeicher).

Wenn du noch Ideen brauchst: Du könntest ihn zum Beispiel prima als Zockerkiste nutzen, wobei ich hier ausdrücklich ältere, weniger aufwändige Spiele meine wie z. B. Half-Life 2. Dafür ist halt notwendig, dass du ein älteres Betriebssystem drauf hast als macOS Catalina (z. B. Mojave oder High Sierra) – zwei Drittel aller älteren Spieletitel funktionieren nur unter 32-bit.

Also, lade dir einfach Steam runter und fang an zu stöbern …

Deine Fragestellung, wofür man den Mac mini "noch" nutzen kann, impliziert, dass man schneller aufzählen kann was er kann, anstatt was er nicht kann. Das Gegenteil ist der Fall. Ein 2014er Mac ist noch absolut potent und kompatibel, wenn man nicht gerade auf macOS Big Sur aus ist.

Der Mac mini ist wie gesagt noch ein sehr gutes Gerät aber nicht mehr allzu wertvoll, sodass evtl. eine Idee wäre, ihn einem jüngeren Familienmitglied als Einsteiger- oder Erstgerät zur Verfügung zu stellen.

Wie gesagt: Don't ask what your computer can do for you. Ask what it can't!
Die Liste der Dinge, die er nicht kann, ist bei so einem Mac wesentlich kürzer als bei einem gleichalten Windows-Eisen.
 

MacKaz

Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
767
Streaming Server für schmutzige Filmchen geht nahezu immer.

Im Ernst: Wir können ja nicht wissen, wie udn wo Deine Einsatzgebiete sind, aber ich nutze meinen Mini 2018 immer noch recht intensiv trotz m1.
- Testgerät
- Virtualisierungshost (Windows, Linux), da Intel-Basis
- PC (Bootcamp)
- Manchmal auch als Multimedia-System für TV-Wiedergabe etc.
- Ersatzgerät
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.935
Genau da liegt das Problem. ;-) Ich habe mir noch keine Gedanken gemacht und hoffe auf gute Ideen.
Es gibt doch sicherlich Personen, die den Mini auch für andere Dinge nutzen.
Ich hab unendlich gute Ideen!
Zielscheibe für die Ranch. Wer den Apfel aus der weitesten Entfernung mit dem kleinsten Kaliber trifft hat gewonnen.
Untersetzer für den Seitenständer meines Motorrads, damit es beim Ölwechsel aufrechter steht (hat leider keinen Hauptständer).
Unterlage auf der Tischbohrmaschine, damit die Bohrer im weichen Alu versinken statt im brettharten Gussstahl.
Ersatz-Dachziegel wenn einer mal kaputt geht.

Alles gute Ideen. Also für mich, für dich möglicherweise eher ungeeignet. Und genau da liegt das Problem ;)

Aber viel Erfolg. Vielleicht hat ja irgendwer die zündende Idee. Ich persönlich würde mir da wahrscheinlich gar keine Gedanken zu machen. Wenn mir für etwas innerhalb kürzester Zeit keine Verwendung einfällt kommt es weg, da bin ich knallhart.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
- HTPC am TV für EyeTV, Fotos.App, Netflix, Browser, Games und einfach alles

- AirPlay Empfänger für Musik, Bilder, Videos, iOS Games, also auch AppleTV Ersatz

- EyeTV Station mit über 6 verschiedenen LiveTV Fenster gleichzeitig (glaube hatte an meinem 2012 er mal 8oder so zum Test laufen)

- iTunes / Spotify Player für die angeschlossene Anlage, auch über iPhone und Apple Watch steuerbar

- NAS inkl. Fernzugriff und automatischem Aufwecken von unterwegs

- Windows mit Bootcamp oder in der VM

- und alles andere bis auf Videos umcodieren, bzw. auch das wenn man Zeit hat und die schnelleren Geräte (inkl. iPhone) alle gerade belegt sind
 

MacForce

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2005
Beiträge
220
- HTPC am TV für EyeTV, Fotos.App, Netflix, Browser, Games und einfach alles

- AirPlay Empfänger für Musik, Bilder, Videos, iOS Games, also auch AppleTV Ersatz

- EyeTV Station mit über 6 verschiedenen LiveTV Fenster gleichzeitig (glaube hatte an meinem 2012 er mal 8oder so zum Test laufen)

- iTunes / Spotify Player für die angeschlossene Anlage, auch über iPhone und Apple Watch steuerbar

- NAS inkl. Fernzugriff und automatischem Aufwecken von unterwegs

- Windows mit Bootcamp oder in der VM

- und alles andere bis auf Videos umcodieren, bzw. auch das wenn man Zeit hat und die schnelleren Geräte (inkl. iPhone) alle gerade belegt sind

Vielen Dank, du hast mir sehr geholfen. Es gibt also doch noch User die vernünftige Antworten geben. ;-)

Ich werde ihn im Wohnzimmer an den Fernseher anschließen und als Ersatz für AppleTV und anderen von dir genannten Vorschlägen nutzen.
 
Oben