ICQ auf MacOS X

  1. SODL

    SODL Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich spiele schon lange mit dem Gedanken zu switchen und wenns geldmäßig mal reicht, werde ich das auch machen. :)
    Vorher will ich aber ein paar Sachen abklären. U.a. ob es unter MacOS X die Möglichkeit gibt zwei ICQ-Accounts gleichzeitig zum Laufen zu bringen. Unter Win2K benutze ich derzeit ICQlight und Trillian. Wie schaut es da auf dem Mac aus? Kann man zwei ICQs parallel laufen lassen oder gibts auch ein Alternativprogramm wie Trillian?
    Ist etwas ne komische Frage, ich weiß, aber für mich ist es doch sehr wichtig. ;)


    over und thnx
    SODL
     
    SODL, 22.01.2004
    #1
  2. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Hallo,

    zusätzlich zu ICQ könntest Du Fire nutzen, da kannst Du einen ICQ-Account anlegen.
    http://fire.sourceforge.net/

    Schau es Dir mal an, ob es das ist, was Du suchst.

    Gruß tridion
     
    tridion, 22.01.2004
    #2
  3. SODL

    SODL Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    @tridion: Danke für den Tipp. Das Programm sieht wirklich gut aus. :)


    over
    SODL
     
    SODL, 22.01.2004
    #3
  4. Websoc

    Websoc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fire ist wirklich ein nettes Programm. Für mich kam es leider nicht in Frage, da es ICQ-Kontakte nicht serverseitig verwalten kann. Empfinde ich echt als Nachteil, hoffentlich kommt das nochmal in einer künftigen Version...
     
    Websoc, 22.01.2004
    #4
  5. SODL

    SODL Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    @Websoc: Oh... davon ging ich aber aus, dass es die Kontakte vom Server übernimmt. :-/ Gibts dann noch etwas anderes als das Original ICQ? Oder ist es möglich zwei ICQs gleichzeitig laufen zu lassen?
     
    SODL, 22.01.2004
    #5
  6. Websoc

    Websoc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Zwei ICQs gleichzeitig geht AFAIK nicht. Aber es gibt z.B. noch IcyJuice, der kann auch serverseitige Kontakte verwalten und den kannst du, wenn ich mich recht erinnere, auch in zwei Instanzen laufen lassen. Mir persönlich hat IcyJuice aber nicht so wahnsinnig gefallen. Was du machen kannst - wenn mich nicht alles täuscht - ist, die Liste mit IcyJuice exportieren und in Fire importieren.
    Ansonsten gibt es auch noch IXQ. Am besten gehst du mal auf versiontracker.com und gibst als Stichwort "icq" in der Suche ein, da erhältst du dann eine Übersicht der in Farge kommenden Clients.
    Ich persönlich bin bisher beim Original-ICQ trotz seiner Macken hängengeblieben, weil es das ICQ-Protokoll vollständig unterstützt inkl. Autorisierung etc. Schön wäre ein nativer Port von gaim...
     
    Websoc, 22.01.2004
    #6
  7. derdoenermann

    derdoenermann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    also ich nutze proteus als icq client. es besteht die möglichkeit mehrere accounts anzulegen, also für aol, msn etc ... ob man aber zwei accounts von icq gleichzeitig betreiben kann hab nicht noch nicht getestet ... denke aber das es möglich ist

    bin zufrieden mit dem programm, was mich am normalen icq client nicht gefallen hat ist die grosse kontakt leiste welche bei proteus um einiges kleiner ist und es hat auch nur ein msg fenster für alle offenen gespräche

    :D
     
    derdoenermann, 22.01.2004
    #7
  8. SODL

    SODL Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure zahlreichen Softwarevorschläge. :)
    Bin jetzt auf jeden Fall beruhigt, dass ich auch auf dem Mac ein paar Alternativen habe. :D
     
    SODL, 22.01.2004
    #8
  9. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Fire hat bei mir die Accounts vom Server geladen, es geht also schon.
     
    Ebbi, 22.01.2004
    #9
  10. insk

    insk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    jo bei fire geht das... auch serverseitige contactlist bzw bei mir hat er auch die contacts automatisch vom server geholt... wobei ich momentan Proteuss nutze und glaube das es da auch geht. Finde Proteus ist eher geeignet wenn du einen icq client von windoof gewohnt bist ;)

    Kam mit fire nicht so gut zurecht zB. das automatische Oeffnen von eingehenden nachrichten *urg* sowas kann ich total nicht abhaben... Proteus dagegen ist nich schlecht aber leider kostenpflichtig was natuerlich auch kein problem ist *gg*

    Ansonsten gibts noch das Original ICQ wobei du das meiner meinung nach in die tonne haun kannst... Mit dem app kannste nix anfangen... Kann nichts im Gegensatz zu der windows version :mad:

    Wobei ich wirklich froh waer wenn es endlich ein binary von SIM-icq geben wuerde, der icq client ist einfach nur geil (Linux Programm). Aber naja da hilft nur eins: WARTEN! (oder selbst kompilieren was ich selbst leider noch nicht auf die reihe bekommen haben *seufz*)
     
    insk, 22.01.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ICQ auf MacOS
  1. Nikkenolle
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    321
  2. lukazz181
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.112
    bugs
    07.09.2010
  3. macfan97
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    618
    .:timmy
    03.05.2009
  4. moderato
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.430
    Ritzel
    16.02.2009
  5. happyneo
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.797
    elchi
    08.06.2008