1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Icongröße in jedem fenster gleich

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von marcomac, 10.01.2005.

  1. marcomac

    marcomac Thread Starter

    Und zwar hab ich ja sein Samstag ein ibook :D .
    In folge dessen kenne ich mich noch nicht so gut aus.

    • Wie kann ich in allen Fenstern, die gleiche Icongröße bestimmen?

    • Wie kann ich in allen fenstern eine liste, anstatt der "großen" icons anzeigen lassen?

    • Wie macht man Screenshots?

    Danke
    marcomac
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    770
    'Befehl+J' (oder über das Menü 'Darstellung'Darstellungsoptionen einblenden'). Darauf achten das 'Alle Fenster' angeklickt ist. Jetzt den Schieberegler für die Symbolgröße ändern.

    Bei mir merkt sich Mac OS X wie das letzte Finder-Fenster diesbezüglich eingestellt war. Zum Umschalten drücke 'Befehl+2' (oder über das Menü 'Darstellung'Als Liste') Willst Du das alle Fenster als 'Spalten' dargestellt werden drücke 'Befehl+,' (oder über das Menü 'Finder/Einstellungen.../Allgemein/Neue Fenster in Spaltenansicht öffnen')

    Das findest Du im Menü unter 'Hilfe' unter dem Stichwort 'Bildschirmfoto'

    Herzlich willkommen und viel Freude mit Deinem Mac! :cool:
     
  3. marcomac

    marcomac Thread Starter

    Ok, danke. gibts einen Screenshot für "Ausschalten"?
     
  4. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    BTW: wie kann man im Finder die Icons wieder sauber ausrichten lassen, wenn man mal eine Datei aus Versehen ein wenig verschoben hat?
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
  6. cym

    cym MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    9
    Du meinst eine Tastenkombination? Apfelmus + alt + ctrl + cd-auswurf

    Viel Spass mit deinem Mac! :)
     
  7. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    770
    Menü: 'Darstellung/Aufräumen' bzw. 'Darstellung/Ausrichten nach/...' oder wenn am Raster ausrichten aktiv ist, alle Symbole markieren 'Befehl+A' (Menü: 'Bearbeiten/Alles auswählen') und wenige Pixel verschieben und loslassen. Der Finder richtet nun alle ausgewählten Symbole neu am Raster aus.
     
  8. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
    Äh... ihr lasst euch aber auch alles vorkauen, oder?! Sorry, nicht böse gemeint, aber ein bisschen die Menüs anschauen kann man schon auch, die beißen nicht!
     
  9. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    Danke! <füllzeichen>
     
  10. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    Wenn Du als jahrelanger Windows-User zum allerersten mal an einem iBook sitzt und versuchst einem absoluten Computer-NoBrainer das Gerät nahezubringen, dann guckst Du bei so einer Frage verdutzt in das Kontextmenü... und sagst dann: "geht sicher irgendwie, lass uns erstmal weitermachen"

    Das zentrale Menü ganz oben ist dann doch "etwas weit weg" - es ist ungewohnt... wenn bei Windows ein Fenster kein eigenes Menü hat, dann wird es AUSSCHLIEßLICH über Buttons, Tastatur, Kontextmenü bedient... beim Mac hat KEIN Fenster ein eigenes Menü - das irritiert einen erstmal :)

    Und ja, dann hilft das Vorkauen schon etwas.. machen schließlich selbst die hochentwickelten Ferengi ;)