Icon der system HD lässt sich nicht ändern

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von marco312, 08.01.2007.

  1. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Hallo

    ich wollte grade mal meine Icons ändern und musste feststellen das sich das meiner System HD (S-ATA Controller Raid 0) nicht ädern lässt bei einem anderen Raid 0 am On Board Controller ging es problemlos.

    Einer eine Idee woran es liegen könnte ?

    Gruß
    Marco
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    koennte es sein, dass dir die Permissions fehlen um das Icon der System HD zu aendern. Als Admin darfst du default maessig nur in dein Home Verzeichnis schreiben. Das Icon der HD liegt aber eher auf Systemebene als in einem Home Verzeichnis. Ist nur eine Vermutung - ich habe ehrlich gesagt noch nie versucht das Icon zu aendern.

    Auf allen anderen Volumes (ausser dem System volume) gibt es per default keine Rechteverwaltung sondern die muesste manuel aufgesetzt werden.
     
  3. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    normalerweise geht das ändern immer habe ich in er Vergangenheit schon oft gemacht.

    Habe grade von der System DVD gestartet um mal die Recht zu überprüfen aber diese Option ist grau und nicht an wählbar :kopfkratz:
     
  4. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Vielleicht erstmal das alte Icon mit Backspace im Infofenster löschen?
     
  5. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Nee das ist ja das Standart System Icon :confused:
     
  6. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Die Rechte sollte man doch aus dem laufenden System heraus reparieren, erst wenn alle Stränge reissen von der SystemDVD oder liege ich da falsch?
    Woher bestimmt der Rechner denn sonst die Rechte?
    Bei laufenden System aus den Receipts, aber bei der System DVD?
     
  7. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Sie lassen sich weder im laufenden Betrieb noch von der System DVD aus überprüfen noch reparieren.
     
  8. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Zu Deinem Problem, schon den Finder neugestartet oder an und abgemeldet oder wenn auch verpönt einen Neustart gemacht?
    oder die com.apple.finder.plist gelöscht?
     
  9. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003

    Glaub mir ich habe alles gemacht was man so machen kann ;)
     
  10. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    So Nachdem ich dann in die Firmware gebootet habe und einen re-set auf das nvram und das pram gemacht habe danach von der System DVD gestartet habe und nochmals das Festplatten Dienstprogramm aufgerufen hatte konnte ich die Rechte reparieren und danach auch das Icon ändern :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen