1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

iCloud Upload klappt nicht ...

Diskutiere das Thema iCloud Upload klappt nicht ... im Forum iMac, Mac Mini.

Schlagworte:
  1. iMovieMaker

    iMovieMaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    09.05.2016
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei ein paar Video-Dateien (*.mov) in die iCloud zu schieben (2TB Speicherplan); zwei Probleme aber:

    1. Wenn ich Dateien in das iCloud Driver im Finder schiebe, so werden die Dateien dorthin kopiert + angezeigt. Soweit so gut. Wenn ich dann aber über den Browser in die iCloud gehe und mir den Inhalt anschaue, so finden sich die Dateien dort nicht. Mmh - was mache ich falsch?

    2. Lt. Apple-Homepage kann ich Dateigrößen bis 50GB hochladen - wenn ich aber eine Datei mit z.B. 37GB über die Browser-Funktion in die iCloud hochladen will erscheint eine Fehlermeldung: Dateien können nur bis 10GB hochgeladen werden. Was denn nun?

    Kann jemand helfen??

    Nachtrag: ich will die Filmdateien bewußt als "Datei" in die iCloud laden - also nicht über Fotoapp oder sowas synchronisieren.
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.353
    Zustimmungen:
    7.273
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    1. Der Upload dauert natürlich. Der Status des Uploads wird ja angezeigt
    2. Über macOS sollte es funktionieren
     
  3. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.372
    Zustimmungen:
    6.383
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    der Upload in die iCloud dauert sehr lange.
    Wie groß sind die Dateien denn, die du gerade hochladen möchtest?
     
  4. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    6.590
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Wie schnell ist deine Internetleitung... Upload?
     
  5. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    1.502
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Neustart versuchen. Hat bei Windows und iOS schon geholfen. Ist jetzt eine Vermutung von mir. Da steckt irgend eine Logik dahinter wie „Gesynct wird wenn das System Zeit hat“.
     
  6. iMovieMaker

    iMovieMaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    09.05.2016
    Hi! Das ist ja mal ne Reaktionszeit - ich habe 10Mbit upload; die Dateien sind so zwischen 1GB und 40GB (verschiedene iMovie-Filme); vermutlich habe ich da meine Internetleitung überschätzt :) Aber wie ist das mit dem Dateigrößenlimit: offiziell 50GB pro Datei erlaubt, er meckert "über 10GB geht nicht"
     
  7. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.353
    Zustimmungen:
    7.273
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Auch auf dem Mac?
     
  8. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    6.590
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Ja, das hast du. :D Da dauert das natürlich seine Zeit... seine lange Zeit. ;)
     
  9. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.372
    Zustimmungen:
    6.383
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    40 GB Filme?
    Und die müssen in der Größe in iCloud abgelegt werden?
    Ich würde die vorher runterechnen.
     
  10. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    1.502
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Wenn ich mich recht erinnere erschien die Datei nach dem Neustart sofort und ließ sich aber noch nicht Downloaden. Übrigens habe ich das Problem mit einem leeren TXT überprüft.
     
  11. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.081
    Zustimmungen:
    3.582
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    40GB bei 10MBit/s -> 9h
     
  12. iMovieMaker

    iMovieMaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    09.05.2016
    9h STUNDEN! Ok, na dann lass ich den Rechner mal laufen.
    @maba_de: Ein oder zwei Filme gehen an die 40GB ran, ja. Runterrechnen bedeutet vermutlich Qualitätsverlust - daher würde ich es lieber lassen.

    Aber ich habe das Problem mit der Dateigröße noch nicht gelöst - kapiere ich nicht. Apple schreibt 50Gb - oder könnte es etwa sein, dass ich meine iCloud irgendwann 2012/2013 eingerichtet habe und die Dateigröße erst später auf 50GB erhöht wurde (ich also ein "altes" Konto mit 10GB habe?)?

    Kann jemand aus Erfahrung bestätigen, dass sich >10GB hochladen lässt?
     
  13. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    1.502
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Über den Browser ist die Funktionalität eingeschränkt. Kann durchaus sein, dass da die Dateigröße geringer ist.

    Ich trau mich gar nicht nachfragen. Neustart versucht?
     
  14. iMovieMaker

    iMovieMaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    09.05.2016
    Das ist in der Tat die Lösung - also nicht der Neustart, sondern der Browser:

    Upload über den Browser: max 10GB / file
    Upload über den iCloud Drive folder im Finder: max 50GB/ file

    Danke! :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...