iCloud-Synchronisation im Ruhezustand

M

Mia1006

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.12.2015
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
16
Hi!

ich habe Datein (ca. 900GB) in den iCloud Ordner gelegt. Diese werden sehr schnell hoch geladen.
Immer wenn das MacBook in den Ruhezustand geht hört die Synchronisation auf.
Auch wenn ich das MAcBook zuklappe.

Wie bekomme ich es hin, dass ich das MacBook zumachen kann aber die Date weiter synchronisiert werden?

LG Mia
 
UnixCoon

UnixCoon

Mitglied
Dabei seit
07.07.2020
Beiträge
533
Punkte Reaktionen
199
Um das herzustellen, muss systemweit der Schlaf deaktiviert werden.

Die Zeile kopieren und in das Terminal einfügen:

Code:
/usr/bin/osascript -e 'do shell script "sudo pmset -a disablesleep 1" with prompt "Schlaf wird deaktiviert" with administrator privileges'

Um es zu reaktivieren

Code:
/usr/bin/osascript -e 'do shell script "sudo pmset -a disablesleep 0" with prompt "Schlaf wird re-aktiviert" with administrator privileges'
 
Pi88no

Pi88no

Mitglied
Dabei seit
18.03.2022
Beiträge
365
Punkte Reaktionen
203
Also vereinfacht gesagt wird ja im Ruhezustand so ziemlich alles abgeschaltet (WiFi, LAN, Festplatte, usw.) lediglich der Arbeitsspeicher (RAM) erhält weiterhin seine Energie. Im RAM werden alle Daten die du zuletzt benutzt hast Zwischengespeichert und sobald du wieder aufklappst sind diese Daten sofort verfügbar. Somit ist der Verbrauch sehr viel geringer als wenn dein macbook in Betrieb wäre, soviel zum Ruhezustand.

Daher ist für dein Vorhaben der Ruhezustand auf jeden Fall mal nicht zu gebrauchen. Evt. lebst du damit, das dein macbook nicht zugeklappt ist und du deaktivierst nur den Bildschirm, dann musst du nur zusätzlich in den Einstellungen dafür sorgen, dass dein macbook nicht doch irgendwann schlafen geht:

Bildschirmfoto 2022-06-28 um 08.16.26.png


Oder du deaktivierst, wie @UnixCoon beschreibt systemweit den Schlaf... finde ich persönlich nicht so hübsch gelöst.

Alternativ dazu, gibt's (sowohl kostenpflichtige als auch) kostenfrei Erweiterungen im Netz, z.B.: Amphetamine oder NoSleep, diese halten dein macbook ebenfalls wach. Amphetamine hatte ich eine zeitlang selbst in Betrieb und habe gute Erfahrungen damit gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben