iCloud Sync Probleme

Diskutiere das Thema iCloud Sync Probleme im Forum iCloud.

  1. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.656
    Zustimmungen:
    6.066
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    iBooks synchronisiert NUR per iCloud Drive zwischen IOS und macOS.
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.656
    Zustimmungen:
    6.066
    Mitglied seit:
    07.01.2013
  3. Simor222

    Simor222 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.12.2015
    und die PDF Dateien ?
    Warum kann ich nix sehen, obwohl 1 GB vom Speicher verbraucht sind ?
     
  4. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    921
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Das ist ja das seltsame bei iBooks und iCloud Drive: die Bücher/PDFs sind im iCloud Drive Ordner am Mac oder im Browser unter iCloud.com nicht zu sehen, obwohl sie dort ganz versteckt bei den Mobilen Dokumenten gespeichert sind. Das macht ein Wiederherstellen mit Time Machine leider sehr schwierig.
    https://www.macuser.de/threads/pdfs-aus-ibooks-wiederherstellen-mit-time-machine.788246/
     
  5. Simor222

    Simor222 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.12.2015
    @SwissBigTwin: Weil auf den alten Thread niemand mehr geantwortet hat und ich nun zumindest diese Frage in diesem Thread nun beantwortet bekam:

    "Und wo befindet sich eine PDF Datei physisch, wenn sie in iBooks importiert wird"
     
  6. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.656
    Zustimmungen:
    6.066
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Ist es wirklich so schwierig zu verstehen oder tust du nur so? iBooks zeigt nix auf www,icloud.com an, egal was... PDF, Kochbücher oder sonst was. Dafür ist iBooks nicht von Apple gedacht.
     
  7. Simor222

    Simor222 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.12.2015
    OK. Das ist nun klar. Danke.
    Aber nun weiß ich wo der lokale Speicherplatz ist !
     
  8. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    921
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Doch, die Synchronisation funktioniert danach über iCloud Drive, nur die Bücher/PDFs erscheinen nicht sichtbar im iCloud Drive Ordner und im Web.
     
  9. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.656
    Zustimmungen:
    6.066
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Wunderst du dich, dass keine Antworten mehr kommen, wenn du immer das gleiche fragst, obwohl es schon beantwortet wurde?

    Jetzt weisst du, wo die Daten versteckt liegen und jetzt? Willst dort drin rum wurschteln, dass dann nix mehr geht? Wenn du mit iBooks arbeiten willst, solltest du dich an die Vorgehensweise von iBooks halten, sonst kannst du dir was zerschiessen.

    Willst du dein PDF auch auf www.icloud.com sehen, dann erstelle einen Ordner in iCloud Drive und speichere deine PDF dort.
     
  10. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    921
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Ich hatte den Speicherort mal gesucht, um verschwundene PDFs mit Time Machine wiederherzustellen, was leider nur mit Glück und nicht zuverlässig funktionierte.
     
  11. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.656
    Zustimmungen:
    6.066
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Will Apple eben nicht so ;) Deswegen verwende ich iBooks nicht.
     
  12. Simor222

    Simor222 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.12.2015
    Ich verwende iBooks auch für meine selbst gescannten PDF Bücher. Das lässt sich dort halt ganz gut ordnen und sortieren.
    Oder gibt es hier noch eine andere gute Lösung ?
     
  13. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.656
    Zustimmungen:
    6.066
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Ich wiederhole gerne...
     
  14. Simor222

    Simor222 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.12.2015
    Ich habe jetzt mal das iCloud Drive mit den PDF Büchern erstellt. Jetzt ist alles in der Cloud sichtbar.
    Aber wenn ich nun so ein Buch auf dem iPhone/iPad anschauen möchte, ist es nicht so bequem wie in iBooks. Keine Lesezeichen, keine Suchfunktion etc

    Ich finde iBooks gar nicht schlecht, so wie ich auch iTunes gut finde.
     
  15. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.656
    Zustimmungen:
    6.066
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Mit der App Documents oder FileBrowser kannst du dir die ganze Ordnerstruktur runter laden auf dein iPhone.

    Entweder Ordnerstruktur oder eben iBooks, dann aber nach Apples Vorgaben... ohne Wenn und Aber.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...