iCloud - iPhone - Fotos online löschen - auf dem iPhone dann auch weg?

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.784
Wenn löschen dann alles ****. Also wieder abmelden und die Option "Daten auf dem Gerät behalten" nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ims

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.09.2011
Beiträge
708
Hmmm, und wenn ich mich dann wieder anmelde, wird wieder alles unfreiwillig hochgeladen?
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.784
Man kann den Umfang der iCloud je nach Gerät ja einstellen, also was alles soll und was nicht.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.406
iCloud ist ein Synchronisationsdienst... das sagt doch alles aus.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.784
Ich meine das man einstellen kann was alles gesynced werden soll, z. B. bei macOS. Bei iOS/iPadOS geht das eigentlich auch.
 

ims

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.09.2011
Beiträge
708
iCloud ist ein Synchronisationsdienst... das sagt doch alles aus.


Nein, leider nicht.

Ich habe auf dem iPhone wieder alles bei iCloud deaktiviert, bis auf Mail. Wenn dem so wäre, müsste ja jetzt automatisch bei iCloud.com bei den Fotos nichts mehr sein, wenn das ganze synchronisiert. Den ich habe ja die Synchronisation per iPhone abgelehnt. Trotzdem sind die Fotos online.

Wenn ich jetzt online auf "Fotos löschen klicke", steht da:

x Objekte von all Ihren Geräten löschen
Diese Objekte werden auf all Deinen Geräten aus iCloud-Fotos gelöscht.

Genau das möchte ich ja nicht. Ich werde jetzt die Fotos vom iPhone auf den Mac kopieren und danach teste ich das mal.
 

ims

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.09.2011
Beiträge
708
Sehe gerade es wurde nur ein Teil der Fotos hochgeladen.

Habe jetzt die Fotos vom iPhone gesichert und jetzt wird online gelöscht.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Registriert
29.06.2007
Beiträge
22.290
Ich habe auf dem iPhone wieder alles bei iCloud deaktiviert, bis auf Mail. Wenn dem so wäre, müsste ja jetzt automatisch bei iCloud.com bei den Fotos nichts mehr sein, wenn das ganze synchronisiert.

Na wenn du am iPhone den Sync deaktiviert hast, kann natürlich auf iCloud.com auch nichts gelöscht werden. ;)

Auf iCloud.com direkt löschen, nachdem du die anderen Clients (iPhone + weitere Geräte?) in den Einstellungen vom Sync abgeschaltet hast.

iCloud ist die ZENTRALE. ;)
 

ims

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.09.2011
Beiträge
708
Problem gelöst - Danke fürs helfen

Ich würde es erheblich benutzerfreundlicher finden, wenn man nach dem aktivieren von iCloud erst einmal gefragt wird, was man denn alles hochladen möchte. Direkt einfach loszulegen finde ich nicht wirklich die feine englische Art. Vor allem hatte ich bei den Einstellungen, bevor ich mich bei iCloud abgemeldet hatte (vor ein paar Tagen) alles deaktiviert bis auf Mail. Das nun bei einer erneuten Anmeldung alles aktiviert wird und direkt hochgeladen, finde ich schon ganz schön unverschämt.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.784
Nun ja, Apple Philosophie.
Dem Nutzer soll es möglichst einfach gemacht werden das ganze Potential zu nutzen ohne etwas zu wissen oder zu können.
Wer im Detail arbeiten möchte muss in die Materie einsteigen.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.406
Nein, leider nicht.

Ich habe auf dem iPhone wieder alles bei iCloud deaktiviert, bis auf Mail. Wenn dem so wäre, müsste ja jetzt automatisch bei iCloud.com bei den Fotos nichts mehr sein, wenn das ganze synchronisiert. Den ich habe ja die Synchronisation per iPhone abgelehnt. Trotzdem sind die Fotos online.
Die Synchronisation deaktivieren heisst ja nicht löschen. Du wirst ja gefragt, ob du die Fotos auf dem Gerät löschen oder behalten willst.

Der Host ist immer die iCloud, die Geräte synchronisieren von und zu iCloud.
 
Oben