iCloud Drive Download und Symbole?

henneschh

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.05.2018
Beiträge
99
Hey Leute

Wenn ich in iCloud Drive bin und Ordner sehe, haben einige von ihnen die kleine Wolke mit einem Abwärtspfeil. Wenn ich sie drücke, heißt es Download.

Aber in welchen Ordner auf meinem Mac wird der Download abgeschlossen sein?

Und warum haben einige Ordner ein Wolken Symbol neben sich und andere keines?
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.078
Die Daten werden natürlich im Ordner "iCloud Drive" im Finder gespeichert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: inderriegel

henneschh

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.05.2018
Beiträge
99

picollo

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2020
Beiträge
119
Wolke mit Pfeil heißt: nicht auf Rechner lokal gespeichert. Keine Wolke bedeutet, das die Datei auch lokal gespeichert ist.
Beispiel. Viele Dateien mit Wolke sieht man mehr auf dem iPhone, wenn man hauptsächlich am Mac arbeitet und später im iPhone auf "Dateien" zugreift. Ist ja auch klar: die wurden auf dem Mac erstellt, liegen da lokal vor und werden in die iCloud Drive geladen - aber die sind noch nicht auf dem iPhone lokal gespeichert und damit "mit Wolke".
 

picollo

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2020
Beiträge
119
Du musst Dir nur eines merken: was in der Wolke ist, ist nicht unbedingt lokal auf dem Gerät.
Möchtest du Offline arbeiten, musst du vorher prüfen, ob die Datei auch "ohne Wolke" ist, also auch lokal auf dem Gerät gespeichert ist. Ist das nicht der Fall, "vor Offline Gebrauch" runterladen.
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.078
Wolke mit Pfeil heißt: nicht auf Rechner lokal gespeichert. Keine Wolke bedeutet, das die Datei auch lokal gespeichert ist.
Beispiel. Viele Dateien mit Wolke sieht man mehr auf dem iPhone, wenn man hauptsächlich am Mac arbeitet und später im iPhone auf "Dateien" zugreift. Ist ja auch klar: die wurden auf dem Mac erstellt, liegen da lokal vor und werden in die iCloud Drive geladen - aber die sind noch nicht auf dem iPhone lokal gespeichert und damit "mit Wolke".
Dem TE geht es um den Mac, nicht um das iPhone.

Das habe ich ja verstanden. Aber wieso wird dann ein unterschied gemacht zwischen Wolke mit Pfeil (lokal aufm Rechner) und keine Wolke (auch lokal aufm Rechner)
Rechtsklick auf den Ordner oder Datei, dort kannst du "Download entfernen" anklicken, dann werden die Daten vom Mac gelöscht und nur noch ein Verweis mit Pfeil/Wolke angezeigt.
Willst ddi die Daten wieder lokal auf dem Mac haben, dann wieder Rechtsklick auf den Ordner oder die Datei und "Jetzt laden" anklicken, dann sind die Daten wieder lokal auf dem Mac.
 

henneschh

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.05.2018
Beiträge
99
Dem TE geht es um den Mac, nicht um das iPhone.


Rechtsklick auf den Ordner oder Datei, dort kannst du "Download entfernen" anklicken, dann werden die Daten vom Mac gelöscht und nur noch ein Verweis mit Pfeil/Wolke angezeigt.
Willst ddi die Daten wieder lokal auf dem Mac haben, dann wieder Rechtsklick auf den Ordner oder die Datei und "Jetzt laden" anklicken, dann sind die Daten wieder lokal auf dem Mac.
Okay, ich habs verstanden :D Und wenn ich beim Mac was aus der Cloud Drive wieder lokal herunterlade, wohin wir das dann geladen?
 

henneschh

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.05.2018
Beiträge
99
Steht doch schon da...
Ich habe also Datei A Lokal. Ich lade Sie in Drive hoch, lösche sie danach von meiner Festplatte. Sie ist nun also in iCloud Drive. Irgendwann will ich sie wieder laden ,lade sie also wieder Lokal runter. Aber sie ist dennoch dann in iCloud Drive.

Das ist alles irgendwie alles ziemlich verwirrend.
 

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
570
Kurz zusammengefasst:
- Du hast einen iCloud Drive Ordner auf dem Mac
- Dieser Ordner zeigt dir den Inhalt vom iCloud Drive an
- siehst du das Wolkesymbol dann liegt die Datei nur in der Cloud; sprich ohne Internet kannst du die Datei nicht nutzen
- siehst du eine Datei ohne Wolke dann ist die Datei offline auf deinem Rechner und in iCloud Drive

ist doch eigentlich ganz einfach. Willst du die Datei nicht mehr auf deinem Rechner sondern nur in der Cloud dann gehst du über Rechtsklick auf Download entfernen. Alles was du richtig löschst, sprich in den Papierkorb beförderst wird auch in iCloud Drive gelöscht
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tamuli und SwissBigTwin

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.078
Das ist alles irgendwie alles ziemlich verwirrend.
Warum? Ich habe es doch hier schon beschrieben...
Rechtsklick auf den Ordner oder Datei, dort kannst du "Download entfernen" anklicken, dann werden die Daten vom Mac gelöscht und nur noch ein Verweis mit Pfeil/Wolke angezeigt.
Willst du die Daten wieder lokal auf dem Mac haben, dann wieder Rechtsklick auf den Ordner oder die Datei und "Jetzt laden" anklicken, dann sind die Daten wieder lokal auf dem Mac.
Die Daten werden IMMER im Ordner "iCloud Drive" angezeigt, egal ob lokal vorhanden oder nur in der iCloud gespeichert.
1. Sind die Daten nur in der iCloud gespeichert, werden sie mit Pfeil/Wolke angezeigt, also nur ein Verweis auf die Daten, wie ein Alias.
2. Sind die Daten lokal und in der iCloud gespeichert, werden sie ohne Pfeil/Wolke angezeigt.
 
Oben