iChat und ein Router ... hilfe!!!

realdarkman71

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge
20
Hallo zusammen,

ich habe mir eine iSight gekauft und wollte mit einem Freund Video-chatten. Nun sind wir beide hinter einem Router inkl. Firewall. Nix ging!

Wir haben dann testweise beide den Router rausgenommen und waren beide mit unseren Macs direkt per PPPoE am Internet und bei beiden haben wir die Mac OS X eigene Firewall eingeschaltet (mit iChat Bonjour aktiviert): Video-Chat lief problemlos!

Dann habe ich meinen Router wieder reingehängt und mein Kumpel blieb aber mit PPPoE im Netz: Video-Chat lief problemlos!

Dann hat auch er seinen Router wieder reingehängt: Video-Chat nicht möglich!

Das heißt: Es liegt an seinem Router! Nun habe ich alle iChat-Ports im NAT-Setup seines Routers (Teledat 630) an seine (LAN-interne) IP weitergeleitet: Video-Chat geht nicht!

Kennt jemand den Teledat 630 von den Telekomikern und kann mir sagen, warum das nicht geht bzw. was ich evtl. noch einstellen muß damit der Video-Chat möglich ist? Mein Kumpel möchte natürlich nicht ohne Router bzw. Firewall ins Internet!

Thx!
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:

Incoming1983

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2005
Beiträge
7.653
Da mußt du schon den Hersteller fragen..

Generell, kannst du den Dienst mal auf seinem Mac mit aktiviertem PAT laufen lassen, und einen Portscan auf den entsprechenden Port machen? Das gleiche nochmal per PPPoE..
 
Oben