1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iChat und das Ende aller IM-Probleme

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von bmanc, 23.01.2005.

  1. bmanc

    bmanc Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Wem ist eigentlich aufgefallen, dass die neue iChat AV - Version, die wohl mit Tiger erscheinen wird, Jabber unterstützt und dies somit das Ende aller Probleme sein wird, die die Leute mit ihren Instant-Messengern wie ICQ, MSN und AIM in Verbindung mit iChat haben. Wer Lust und Zeit hat kann sich mal folgende Seite anschauen. Habe ich zwar auch nur gefunden, aber trotzdem, wer's gelesen hat, wird begeistert sein. ich jedenfalls warte jetzt fieberhaft auf Tiger (natürlich nicht nur wegen iChat :p)

    http://kai.iks-jena.de/jabber/
     
  2. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Es ist unbestreitbar klasse, dass Apple Jabber in iChat integrieren wird, und es wird mit Sicherheit maclike werden, aber das Ende alles Probleme ist bestimmt zu hoch gegriffen.
    Ich hab mir z.B. bis heute noch keine iSight gekauft, da ich eben nicht problemlos mit Windowslern Video und Audiochats machen kann. Die meisten benutzen z.B. ICQ... Im Bezug auf Audio/Video wird sich auch mit Jabber imho nicht viel ändern...leider. :mad:
     
  3. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Klasse! Noch ein Pluspunkt für Tiger. Ich kanns kaum noch erwarten!