iChat + t-sinus 154 dsl

MagicX

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.02.2005
Beiträge
19
Hi,

Ich verliere hier meine letzten Haare LOL

Ich habe schon alles versucht um herauzufinden warum Videokonferenzen mit iChat einfach nicht funktionieren.

Ich benutze einen T-sinus 154 DSL Router.

Meine Setup für den Router:

NAT > Virtueller Server:
meine ip 5060 UDP 5060
meine ip 5190 TCP 5190
meine ip 6881 UDP 6881
meine ip 6889 UDP 6889

NAT > Spezialanwendungen:
16384 UDP 16384-16403 UDP
5060 UDP 5060 UDP

Die MacOs Firewall ist korrekt konfiguriert:
Offene Ports 5060, 5190, 16348-16403.

Schon einmal danke ;)
Alexander
 

MagicX

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.02.2005
Beiträge
19
Habe das Problem nun selber lösen können. Die Port Einstellungen waren alle in Ordnung. Es lag an der internen Firewall des Routers.

Nachdem ich die SPI und Anti Dos Firewall deaktiviert hatte, lief alles einwandfrei.

Vielleicht hilf es anderen mit dem selben Problem ;)
Gruss
Alexander
 

Semmelrocc

Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
276
Vielen herzlichen Dank, das ist der krönende Abschluss einer fast zweistündigen Einstellerei und scheinbar der einzige Weg, iChat AV mit diesem Router zum Laufen zum Bringen! Nichtmal das komplette Abschalten der Firewall hat bei mir zur Lösung des Problems geführt.

Also nochmal - vielen Dank!
 
B

Badener

Komisch - ich habe weder ne NAT eingerichtet, noch was an der Firewall eingestellt (Standardmäßig aktiviert) - und bei mir geht iChat auch......
 
Oben