IChat problem "bandbreite reicht nicht aus um die konferenz fortzusetzen"

  1. Zitlo

    Zitlo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    45
    Hi,
    Ich habe nen problem mit Ichat und zwar habe ich keine Isight kamera sondern so ne panasonic dv cam die eigendlich funktionert....
    Wenn ich nun jemand in audio/video caht einlade kommt immer die fehlermeldung: "bandbreite reicht nicht aus um die konferenz fortzusetzen"

    hmm habe bei einstellungen die bandbreite auf 200kbits gestellt..
    Die ichat ports sind auch offen (habe gegooglet )

    Ich komme dem Problem nicht auf den grund!

    Vieleicht kann mir jemand ja helfen ;)
     
  2. Zitlo

    Zitlo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    45
    joar xD
     
  3. olbea

    olbea MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    24
    200KB sollten eigendlich reichen.
     
  4. Zitlo

    Zitlo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    45
    Joar... ich hab eigendlich schon alles ausprobiert bis zu 2 mbits xD aber da kommt immer die gleiche fehler meldung..
     
  5. Chargeback

    Chargeback MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    70
    geht bei mir auch nicht, allerdings nur seit gestern mit Kollegen, die Arcor nutzen. Haben die da ein Problem mit Arcor ?
     
  6. brinki

    brinki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    hat schon jemand diese art von problem gelöst?? weil bei mir is das so, mit einigen klapts und mit anderen wiederum net und dabei haben ne dsl 16000 leitung und die gegenseite 2000 was reichen sollte.
     
Die Seite wird geladen...