1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iChat: Inaktiv - Oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Maulwurfn, 23.01.2005.

  1. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    15.001
    Zustimmungen:
    1.177
    Hallo Forum!

    Eine Sache geht mir bei iChat auf den Fuß: Wenn man die Funktion 'Andere Benutzer dürfen NICHT sehen, dass ich inaktiv bin' aktiviert, so stellt sich iChat trotzdem mit der Zeit auf gelb (inaktiv). Was ist da los? Nur weil ich grad den anderen Rechner benutze bin ich doch nicht inaktiv und trotzdem erreichtbar!?! Ich finde die Inaktivitätsfunktion völlig daneben! Was kann ich tun?

    Wenn ich das Häkchen wie im Anhang setze, sollte man doch meinen, dass iChat einen dann NICHT inaktiv setzt, oder?

    Die Suche hat mich nicht weiter gebracht!

    Gruß
    Mick
     

    Anhänge:

    • Bild 2.jpg
      Dateigröße:
      4,3 KB
      Aufrufe:
      23
  2. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    Hallo Mick!
    Hast Du schonmal ausprobiert, ob Andere das inaktiv dann auch sehen?

    Ich loes das eigentlich immer so, dass ich eine custom available message eingebe. Z.B. "bin an nemm anderen rechner momentan" "spiele ....." usw.
    Hier kannst Du ja dann waehlen, rot oder gruen. Und einmal eingegebene Phrasen bleiben ja erhalten.

    Gruss
    Werner
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    15.001
    Zustimmungen:
    1.177
    Nein, das habe ich noch nicht versucht!

    Das mit den Away-Messages ist mir klar, aber diese Aktiv/Inaktiv Sache ist Schwachsinn. Dann mach ich halt immer auch '50:50' ;)
     
  4. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    hm
    ich glaub die andren sehn den inaktivitätsstatus dann eh nicht...

    du klickst ja auch an:" andere dürfen ...nicht sehen"
    und nicht "andere und ich dürfen den inaktivitätsstatus nicht sehn"

    ;) :D

    teste es halt mal mit einem deiner chat-freunde
     
  5. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Ui, Maxi ist auch ein Frühaufsteher! ;)

    Sag, inaktiv wird dann geschaltet, wenn man den Mac einfach mal laufen lässt? Wäre mir jedenfalls noch nie aufgefallen, bei mir steht immer nur Anwesend da...
     
  6. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    das meinst jetzt aber nicht im ernst, oder ? *g

    maxi is nachtdurchlerner :(
    hab nen mega prüfunxstress grad...

    genau
    also wenn Du ne zeitlang gar nichts am mac machst
    kommt so n orangenes Dreieck
     
  7. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Oi, na das tut mir leid, zu hören! Das kenn' ich von meiner besten Freundin... jedenfalls mal toi toi toi!

    Aaah, verstehe, die Zeit kann man aber nicht einstellen? Wird vermutlich länger sein als der von mir eingestellte Intervall für den Stromsparmodus des Bildschirms...
     
  8. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    hm
    vielleicht hängt es sogar zusammen

    werd ich mal testn...
    (gut´N8)