iChat & ICQ (PC)

  1. Mojive

    Mojive Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    irgendwie klappt das nicht mit dem ICQ, dass der PC-User bei mir im iChat erkannt wird. Er hat die neueste Version und ich habe seine Nummer als AIM eingegeben. Was kann da falsch sein?

    Gruss,
    Mojive
     
  2. HGD.2000

    HGD.2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    soweit ist ja schon alles richtig, was fehlt ist, dass der ICQ-User Deine AIM Kennung hinzufügen muss. Dann sollte es klappen
     
  3. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Um ICQ Kontakte in die iChat-Kontaktliste aufzunehmen, muss der Windows-ICQ-Benutzer entweder mindestens die ICQ 2003b Pro oder ICQ Lite Version 3 oder 4 installiert haben. Sonst geht es erstmal gar nicht.

    Anleitung:
    1. Programm "Adressbuch" öffnen und neue Kontaktperson anlegen, mit den Informationen die man von dieser hat (z.B. Vorname, Name), ganz wichtig ist die UIN, die eindeutige Benutzer Nummer oder auch ICQ Nummer. Diese wird dann anstelle des AIM Namen im zugehörigen Feld im Adressbuch eingetragen (als Dienst lässt sich sogar ICQ auswählen).
    2. iChat öffnen und links unten auf den "Neue Person hinzufügen"-Button klicken.
    3. Es öffnet sich ein Dialogfeld. Die eben eingetragene Person aus dem Adressbuch wählen.

    Schließlich muss dann nur noch der Windows-User deine iChat-Kennung in seine Kontaktliste (in ICQ) hinzufügen.

    Somit sollte die Person, sofern sie online ist in der iChat-Kontaktliste erscheinen und man kann mit dem chatten beginnen. ;)
     
  4. Mojive

    Mojive Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    2
    Das klappt trotzdem nicht. Beim "hinzufügen" werde ich wieder nach der AIM gefragt. Hier gebe ich wieder die ICQ-Nummer ein und....offline.
     
  5. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Hab ich dich jetzt richtig verstanden?

    Du trägst die ICQ-Nummer deines Gegenübers im "Adressbuch"ein. Und zwar ziemlich weit unten bei der Karte, kurz vor der Adresse in der Zeile, in welcher "(AIM) steht.

    Die Zeile nennt sich normalerweise so:
    "Arbeit: Benutzername (AIM)"

    Dort gibst du die ICQ-Nummer ein.
     
  6. Dustman

    Dustman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    6
    Sicher das du auch die neuste Version drauf hast? 2.1 AV
     
  7. Mojive

    Mojive Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    2
    Jetzt hat es geklappt, vielen Dank!
     
  8. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Wie auch immer...

    Hauptsache, es geht. :D;)
     
  9. SchaubFD

    SchaubFD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    3
    Warum?

    Entweder liege ich jetzt falsch oder sehe was nicht richtig.

    Wenn man ICQ macht, dann verzichtet man auf Filetransfer und Videochat ggf. noch Audio Chat zum Mac iChat Teilnehmer ...

    Was soll dann der Vorteil von ICQ sein?

    Bin um Gotteswillen nicht ein AIM Fan.
     
  10. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Vorausgesetzt ich habe deine Syntax jetzt mal richtig verstanden:

    Es geht hier um das Importieren eines ICQ-Users, der Windows benutzt, in iChat.
    Für Windows gibt es auch die neueren AIM-Versionen, mit denen man mit dem iChat-User auch Audio-Konferenzen usw. abhalten kann.
    Wenn man es aber nicht möchte/kann/will, dann ist eben eine Möglichkeit ICQ.
     
Die Seite wird geladen...