Ich will Mac OS X Server!

  1. termcap

    termcap Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich habe Jaguar und Panther gekauft. Habe leider nur nen alten iMac.

    Jetzt habe ich in der IX gelesen, dass Mac OS X Server kein zweites Betriebsystem ist, sondern nur ein Aufsatz auf Mac OS X 10.3

    woher kriege ich diesen Aufsatz, nur um zu testen. KEIN produktives Netz

    bitte gibt mir nicht die Antwort ich fände es im Esel Netz, ich mache nur legal Sachen!
     
    termcap, 04.01.2004
  2. HAL

    HAL

  3. termcap

    termcap Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    shit nichts gewesn :( das ist ja teuer. lieber ein slackware
     
    termcap, 04.01.2004
  4. insk

    inskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    lieber ein DEBIAN ;)
     
    insk, 04.01.2004
  5. termcap

    termcap Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Debian ist uralt. veraltete Pakete.
     
    termcap, 04.01.2004
  6. janosch

    janoschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    am liebsten gentoo carro carro

    mfg janosch
     
    janosch, 04.01.2004
  7. Descartes

    Descartesunregistriert

    Mitglied seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
     
    Das gilt nur für Debian/Stable ("Woody") und nicht für Debian/Testing oder Debian/Unstable ("SID").

    In Debian/Testing hast du schon recht aktuelle Pakete und mit Debian/Unstable bist du wirklich "Bleeding Edge" mit all seinen Vor- und Nachteilen.
     
    Descartes, 04.01.2004
  8. Descartes

    Descartesunregistriert

    Mitglied seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
     
    Das ist korrekt.

    MacOSX Server ist kein *zweites* Betriebssystem, sondern das ganz normale MacOSX Betriebssystem mit zusätzlichen Tools, die dir die Verwaltung und Einrichtung diverser Serverdienste erleichtern. Diese Tools fehlen im normalen MacOSX Betriebssystem.
    Da der MacOSX Server nicht auf den Desktop zielt, kann es sein dass hier dann Tools wie iTunes, iMovie etc. nicht enthalten sind oder nicht installiert werden. Für einen Server werden diese Programme aber auch nicht benötigt. Mangels Verfügbarkeit der Software kann ich in diesem Punkt allerdings nur spekulieren.
    Nichts desto trotz kannst du aber auch mit einem normalen MacOSX (nicht Server) einen File- oder Mailserver aufsetzen. Du musst hierzu allerdings zumeist in die Konsole abtauchen und teilweise direkt in Konfigurationsdateien editieren ... wie halt bei jedem anderen UNIX (z.B. Linux, *BSD, Solaris) auch.

     
    Illegal: *du weist sicher wo du suchen musst*
    Legal: Bietet Apple (nach dem Vorbild von Microsoft, Sun oder Oracle) von MacOSX Server "Evaluation" oder "Customer Preview" Versionen davon an?
     
    Descartes, 04.01.2004
  9. termcap

    termcap Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    merci für die Antwort. Ich werde mich nicht weiter darum bemühen. Habe geseheen, dass es im Esel die kompletten Server ISO gibt - nichts für mich.

    ich glaube es gibt fast keine Firma, die Mac OS X Server einsetzt - doch lieber Linux, Unix oder wenn mans buggy mag Windows.
     
    termcap, 04.01.2004
  10. aXon

    aXonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    37
    ich habe im moment Server auf meinem iBook laufen, aber ist nicht ratsam wenn man die Verbindungsfreigabe vom AirPort nutzen will, da es dann ein bisssel gefrickel mit den serverapplikationen ist. (NAT & DHCP)

    Die Installation war ziemlich easy, hatte panther und musste von der 2ten CD ein package ausführen, entpuppte sich also als update.
    Problem: um wieder aufs 10.3.2 zu kommen mus man neuinstallieren, also in dem sinne kein einfaches downgraden mehr möglich, einmal server immer server ;).

    was aber angenehm ist, das man nun mehr einstellungsmöglichkeiten zur dateifreigabe hat, die man vorher nur über andere Programme (Sh**Points,etc...) einstellen konnte, oder aber natürlich per guerillia-kommandozeile, was aber denke ich mal nicht jedermanns sache ist.

    live long and prosper,

    aXon
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - will Mac Server
  1. maceis
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    425
  2. below
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.390
  3. Armbreaker85
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    431
    Armbreaker85
    02.05.2008
  4. newjerseynet
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    654
    newjerseynet
    09.06.2006
  5. Osmium
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    504