Benutzerdefinierte Suche

Ich will auch...

  1. HumanOfTheWeek

    HumanOfTheWeek Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    7
    N'Abend allerseits!

    Vielleicht hat es der ein oder andere schon erraten, aber ich möchte in näherer Zukunft auch einen Internetauftritt mein Eigen nennen können - vor allem, weil ich ab September für ein Jahr nach Irland gehe und meine Leute hier auf dem Laufenden halten muss und möchte.

    Stellt sich die Frage, wie das am einfachsten (darauf liegt bei der ganzen Sache die Betonung) zu bewerkstelligen ist. Was ich möchte, ist Folgendes:

    - kleine, einfache Seite mit Infos zu mir und dem Umfeld in Irland
    - einen unregelmäßig aktualisierten Blog (Fotos)
    - ev. eine eigene Foto-Seite

    Sollte vom Umfang nicht allzu aufreibend sein, also würde ich - schon aufgrund der Vernetzung und Einbettung untereinander und im OS - iWeb benutzen wollen (Zumal die Vorlagen sehr geil designt sind und soweit meinen Ansprüchen vollends genügen).

    - kann ich mein Vorhaben damit realisieren?
    - .mac ist mir zu teuer, wo also Upload/Domain/... (am liebsten mit eigenen Mail-Adressen)
    - was noch beachten? Hinweise, Infos, Lehrreiches?

    Wie immer schonmal vielen Dank im Voraus!

    Gruß,

    Felix

    PS: Ich habe keinerlei Erfahrung damit - also bitte behutsam...!
     
    HumanOfTheWeek, 17.07.2006
  2. DarkAge

    DarkAgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Also als Empfehlung würde ich dir eine eigene Domain bei ps-webhosting.de ans Herz legen. Die sind günstig, man erhält ordentlich was für´s Geld und du kannst alles, was du so brauchst, selber einstellen. Weiterhin würde ich mir als Alternative zu iWeb, welches natürlich kostenlos ist, RapidWeaver ansehen (KLICK), das Programm ist wirklich einfach zu bedienen und bietet eigentlich alles, was du so benötigt, inklusive vieler, auch kostenlos nach installierbarer Themes.
     
    DarkAge, 17.07.2006
  3. joemallik

    joemallikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    15
    Wordpress ist eine Bloglösung die auch alle deine anderen Punkte berücksichtigt. Ist einfach unter deiner Domain zu installieren und kann dann komplett über den Webbrowser gesteuert werden. Ist ausserdem umsonst. www.wordpress.de
     
    joemallik, 17.07.2006
  4. m0mo

    m0moMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    2
    bevor es admartinator schreibt :D :

    Fuer solche Sachen waere Rapidweaver ausgezeichnet geeignet. Aber Wordpress ist auch schick, das stimmt. Hat auch den Vorteil, dass du auch aus Internetcafes deine aktuellen Infos reinstellen kannst wenn du den Mac nicht dabei hast.

    mfg
    m0mo
     
    m0mo, 17.07.2006
  5. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Ich? War was? :D

    Zu Wordpress: dazu ist zu bemerken, dass man dafür PHP und MySQL braucht. Für deratigen Webspace muss man im Monat ca. 5 EUR berappen.

    Ansonsten dürfte RW eine gute Wahl sein, da hier ja auch Fotos präsentiert werden sollen.
     
    admartinator, 18.07.2006
  6. DarkAge

    DarkAgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Da isses!! :clap: :rotfl: Bezgl. des Webspace: Für die 5 Euro bekommste aber auch schon was ordentliches, PHP auf jeden Fall und manchmal sogar 2 SQL Datenbanken. Würde sich also lohnen... Ich würde aber auch zu Rapidweaver tendieren! (ad. auf die Schulter klopf), nutze ich auch :D
     
    DarkAge, 18.07.2006
  7. Neco

    NecoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    8
    Da kann ich nur voll und ganz beipflichten! :jaja:
    Ich bin seit September 2004 ein glücklicher Kunde dieser Firma, die für wenig Geld viele Features anbietet und kürzlich sogar nochmals mein Paket in Traffic und Webspace ohne Mehrkosten ordentlich erhöht hat.
    Darüber hinaus ist der Service sehr empfehlenswert und das von mir kürzlich installierte Wordpress läuft auf meiner PHP/MySQL Datenbank ohne Probleme.
     
    Neco, 18.07.2006
  8. Dirk_Cologne

    Dirk_CologneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Wieso nich über IWeb ???? Ist beim ILife mit dabei und ist um mal ebend eine Seite zu erstellen genial einfach. Man benötigt keinen besonderen Webaccount und kann es leider dann nur über seinen MAC aufladen. Man(n) kann Blogs, Fotos und auch eine "Über Mich" Seiten ratz fatz erstellen.
     
    Dirk_Cologne, 18.07.2006
  9. DarkAge

    DarkAgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Du kannst die Seiten auch so hochladen. Musst du nur vorher exportieren und dann mit FTP halt auf deine Domain uppen :D
     
    DarkAge, 18.07.2006
  10. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Mit iWeb bist du nicht nur gestalterisch eingeschränkt, sondern bekommst auch noch .mac aufgenötigt. Die Kommentarfunktion im Blog funktioniert auch nur mit .mac. Alles in Allem meines Erachtens ein noch völlig unausgereiftes Programm.

    Der Quellcode und die monströsen Grafiken tun ihr Übriges.
     
    admartinator, 18.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - will auch
  1. Oliver Sprenger
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.394
    Oliver Sprenger
    15.10.2006
  2. Urban28
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    661
    Urban28
    16.09.2006
  3. chicoconfuso
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    639
    Tante Michael
    21.01.2006
  4. drylightning.de
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    679
  5. Exchange
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    630