ich schaffe es einfach nicht winxp zu installieren...

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von kojak, 19.04.2008.

  1. kojak

    kojak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.02.2007
    hallo.

    also, ich sitze nun schon seit 2 wochen da und schaffe es nicht windows zu
    installieren. zuerst war der all bekannte medienfehler, hab mir nun freedos geholt und nach erstellen der win partition (mittels bootcamp), starte ich den computer
    neu, drücke c um freedos zu starten, bis dahin funktioniert alles. dann erscheint
    einmal a: danach wechsel ich auf c: um die partition (BOOTCAMP) zu
    formatieren. das lustige daran ist, es wird der befehlt format c: nicht erkannt!!
    und da hängt es momentan. ich hab keine ahnung wie ich nun weiter tun soll?
    del würde er erkennen, aber del ist ja nur löschen und das will ich ja nicht.
    bitte um hilfe. ich verzweifel mittlerweile...
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Was ist denn "freedos"?
     
  3. manue

    manue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.142
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    17.11.2006
  4. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Also:
    Da ich nun weiß, was Freedos ist (danke manue), behaupte ich mal, dass es nicht funktionieren kann:

    1. Bootcamp unterstützt (offiziell) nur XP SP2 und Vista. Wie das mit Freedos aussieht, weiß ich daher nicht.

    2. Zitat aus dem Wiki-Artikel:

     
  5. manue

    manue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.142
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    ja der Meinung bin ich auch Bootcamp unterstützt nur Windows XP SP2 und Vista. Wenn du FreeDOS auf deinem Mac ausführen willst musst du das über eine Virtuelle Maschine mit Parallels oder VMWare Fusion machen.
     
  6. Hika

    Hika MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.08.2007
  7. kojak

    kojak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.02.2007
  8. joethebest

    joethebest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Mit freedos funzt in fat32!

    Kann mich nur anschließen.
    Habe es auch nur mit freedos hinbekommen.
    Allerdings kann man mit freedos nur fat32 formatieren (hat Vor- und Nachteile).
    Mich würde interessieren, wie ich das ganze mit NFTS hinbekomme.
     
  9. kojak

    kojak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.02.2007
    du hast es mit freedos hinbekommen?
    bei dir war es kein problem einfach format c: einzugeben?
    weil bei mir kennt er diesen befehl "format" garnicht. vielleicht
    gebe ich es falsch ein? ich tippe: format (leertaste) c:
    ;) da kann man doch nichts falsch machen, oder?
    welche nachteile hat fat32?
     
  10. manue

    manue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.142
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    maximale Dateigröße sind glaube ich so um 4 Gb und ist allgemein ein altes Dateisystem, aber das kannste bei Wikipedia nachlesen oder du wartest bis hier jemand kompetenteres als ich dir die Frage beantwortet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen