Ich muss dringend 2 Apple IDs zusammenführen

Diskutiere das Thema Ich muss dringend 2 Apple IDs zusammenführen im Forum iCloud.

  1. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.872
    Zustimmungen:
    1.965
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Für mac.com und me.com gelten diese Regeln nicht.
    Glaub mir @tocotronaut. Das ging mal, aber Apple hat das geändert-
    Ich habe auch noch mac.com / me.com
    Die kann man auch nicht als primäre Mail ändern.
    Nur noch als Apple ID wenn man lange dabei war.
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.357
    Zustimmungen:
    3.464
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Ja. Kann man anlegen. Aber imho nur über den itunes store auf dem mac.

    Da gibt es die wahl, eine bestehende emailadresse zu verwenden, oder eine gratis email bei icloud anzulegen...
     
  3. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    9.091
    Zustimmungen:
    1.889
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Das wusste ich nicht, dachte eine Apple eMail geht nur in Verbindung mit einer Apple-ID für die man wiederum eine "externe" eMail Adresse angeben muss.
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.357
    Zustimmungen:
    3.464
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Gerade getestet - Es ist etwas versteckt...

    Wenn man auf einem Mac einen neuen Nutzer anlegt kann man auch eine AppleID erstellen.
    Da gibt es nach der eingabe des Geburtsdatums auch die möglichkeit eine Gratis adresse von Apple zu erhalten.
    (Kleiner blauer link unter dem großen Feld "Bestehende Emailadresse eingeben")

    Man kann auch unter Systemeinstellungen -> iCloud eine ID neue erstellen. (wenn man noch nicht mit einer AppleID angemeldet ist)
     
  5. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    ... wisst ihr eigentlich wie blöd das ist, wenn man NUR E-Mail auf @me.com hat und alles andere (Adressbuch, Drive, Notizen, und die Einkäufe) auf einer @icloud.com hat...

    Ich arbeite inzwischen mit 2 Browsern, weil ich nicht gleichzeitig eine Adresse nachschauen kann und eine E-Mail Schreiben... echt kein Bock mehr drauf!

    E-Mail aufgeben ist doof, weil die jeder hat, und die überall steht. - Alle Einkäufe zu verlieren und die E-Mail als einzige ID zu verwenden, darüber habe ich echt schonmal nachgedacht.. - Was passiert dann eigentlich mit den "alten" Geräten (pre iCloud) die noch bei der ID hinterlegt sind? Einsehen kann man die ja nicht mehr...
     
  6. empreality

    empreality Mitglied

    Beiträge:
    2.894
    Zustimmungen:
    368
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Richte doch eine Weiterleitung von der @me auf @iCloud ein und schreibe in Zukunft mit der @iCloud

    Alternativ kannst du doch auch Adressbuch, Drive und Notizen auf die @me umziehen
     
  7. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    meine kunden erwarten aber e-mails von der @me adresse... klar kann man das mit einer antwortadresse irgendwie regeln... aber wirkt leicht unprofessionell... und wenn müsste ich die adressen dann auf beiden accounts haben... und dann wirds schwierig die syncron zu halten...
     
  8. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    44.134
    Zustimmungen:
    6.595
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Wirkt das eine @me Adresse nicht schon von Haus aus im geschäftlichen Umfeld?
     
  9. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.656
    Zustimmungen:
    6.066
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Das musst du mal erklären, warum du mit zwei Browser arbeitest? Kontakte App und Mail App sind doch irgendwie komfortabler, als im Browser oder sehe ich da was falsch?
     
  10. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Seit wann gibt es ne Kontakte App auf Windows?! - Mit dem Macbook / Mac Pro ist das in der Tat unproblmatisch... aber die 8h die ich im Büro bin, muss ich mit Windows arbeiten :(
     
  11. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.656
    Zustimmungen:
    6.066
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Da stand nix von Windows... solltest du vielleicht hinzufügen.

     
  12. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.357
    Zustimmungen:
    3.464
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Jede @me.com adresse ist auch unter @icloud.com erreichbar.

    Ich habe meine ungenutzte alte icloud adresse in ein familienmitglied umgewandelt. (Darf ich jetzt halt nicht mehr so viele echte kinder machen ;) )
    Da kann ich über die familienfreigabe noch auf die einkäufe zugreifen.
    (Apps Muss man halt einmalig löschen und neu laden)

    Ich würde eine eigene domain mit einem Hosted exchange anlegen.
    Da kannst du mail kontakte und kalender wunderbar synchronisieren und die kunden können den umstieg auf eine eigene domain sicherlich akzeptieren. (Motto: Jetzt meint er es wirklich ernst)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...