Ich fahr meinen iMac gar net mehr rundaa !!!

  1. Mac User Y

    Mac User Y Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Also ich war ja skeptisch! iMac nur schlafen schicken? Neeeh! Das geht nicht gut dacht ich.

    Aber seit dem ich mir nen zusätzlichen GB RAM gegönnt habe, läuft das ganze sowas von flüssig!

    Nu schick ich den iMac nur noch schlafen. Seit ca. 5-6 Tagen schon.

    Und ich merk nix negatives.

    Toll! Ja! Jetzt glaub ich's auch! Und es ist geil!

    Du, da stockt nix, da stürzt nix ab, da wird nix langsam oder so... Klasse! Und das trotz Beanspruchung!

    Ich fahr den nicht mehr runter, zumindest bis ein Update mich dazu zwingt, oder ein Gewitter kommt.

    Oder wenn ich noch mehr Strom sparen will weil so ein mac Pennen auch den einen oder anderen Watt mehr verbraucht.

    Übrigens:

    Wo kann ich das sehen wie lange mein Mac nicht runtergefahren wurde?
     
    Mac User Y, 15.02.2007
    #1
  2. rotakiwi

    rotakiwi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    3
    Toll! :D

    Terminal -> "uptime"

     
    rotakiwi, 15.02.2007
    #2
  3. Mac User Y

    Mac User Y Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    ach!

    up 4 days, 7:48, 2 users

    :cake:
     
    Mac User Y, 15.02.2007
    #3
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    dehose, 15.02.2007
    #4
  5. Fabien

    Fabien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    12
    Ein guter Monat liegt locker drin, ja!
    Wenn mich nicht regelmässig Software zu einem Neustart zwingen würde, ich glaub ich schaltete den Mac nur mehr alle 6 Monate aus oder so. Nämlich jedes Mal, wenn wieder ein akku defekt ist. :hehehe:
     
    Fabien, 15.02.2007
    #5
  6. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    man verzichtet auf einige wichtige Pflegebestandteile des Systems, wenn man den Rechner nicht regelmaessig neu startet.
     
    Rick42, 15.02.2007
    #6
  7. Mac User Y

    Mac User Y Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Dann 1x in der Woche. Sonntags :) Nen neustart :)
     
    Mac User Y, 15.02.2007
    #7
  8. schdeffan

    schdeffan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Unnütze Energieverschwendung.
     
    schdeffan, 15.02.2007
    #8
  9. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    du ziehst sicher immer artig das netztkabel, wenn du deinen computer nicht benutzt, oder? :D

    aber hast recht. nur weil das gerade mal möglich ist, muss mans ja nicht unbedingt machen...
     
    Emagdnim, 15.02.2007
    #9
  10. schdeffan

    schdeffan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Jein, wenn ich es die Geräte länger nicht benutze dann schalte ich die Steckdosenleiste aus. Wenn bei uns keiner zu Hause ist läuft nur der Kühlschrank. Was es da zu lachen gibt versteh ich nicht :noplan: spart mir alleine schon einen schönen Batzen Geld. Und so ein Mac fährt ja heutzutage in maximal 30 Sekunden hoch.
     
    schdeffan, 15.02.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fahr meinen iMac
  1. FDominicus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    155
  2. buzzman
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    879
    buzzman
    20.12.2016
  3. harlekin12
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.384
    MacMutsch
    14.06.2015
  4. Blue Hawai
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    2.118
    Thunderbirds
    03.10.2012
  5. Steven Garrant
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.008
    eMac_man
    27.06.2011