Ich bin verwirrt und unschlüssig...

Voss

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2007
Beiträge
187
hallo alle zusammen

ich wollt mich mal erstmal vorstellen bevor ich hier gleich loslege ;) bin der Johannes (nickname Voss) ;)
will mir zum studium ein macbook pro zulegen und meinem bruder zu weihnachten ein macbook schenken...naja soweit erstmal.

ich hab mich heir etwas durchgelesen, besonders im gerüchte teil ;), und bin nun total verwirrt.
Alle reden davon, bzw. die meisten, dass das mbp im januar erneuert wird. ich bin da total verwirrt, denn wurde das mbp nich vor kurzem erneuert? ich finde das ne geforce 8 8600gt schon echt gut ist und ein angriff auf normale pcs um das mbp auch für zocker attraktiver zu machen...wieso zum henker sollten die das nochmal erneuern? ich meine ok, das sind alles gerüchte und es kommt eh alles anders als man es denkt aber das wäre doch total die realisierung der monopol stellung von apple oder? ich denke nicht das sich jobs denkt "hach, wir kann ich die denn nun ausbeuten indem die sich nen neuen apple kaufen? mal sehn...ahja ein neues mbp und ein neues mb" damit würde doch apple sich doch irgendwie selber einen reinschießen weil die käufer doch irgendwann etwas unstimmig über deren update strategie werden oder?
also ich hätte nicht lust wenn ich anfang dezember mir 2 nagelneue mbs kaufe schon wieder etwas hinten zu sein weil die es lustig finden neue geräte aufm markt zu schmeissen.
versteht mich nicht falsch ich finde macs super, auch wenn ich noch keinen besitze, jedoch wäre dieses hardware update, wie viele meinen, doch echt "früh" für die hardware entwicklung oder? neue grafikkarten kommen im 2jahre rhythmus oder?

naja mir is nur etwas mulmig in der magen gegend da ich nicht weiß wie ich mich verhalten soll. ich kann warten das is für mich kein problem jedoch finde ich diese strategie, sollte sie in etwa geschehen wir manche gerüchte hier sind, etwas fragwürdig.

mal schaun, vielleicht habe ich auch bald ein mbp und schreib dann von dem hier rein ;)
wäre echt nett wenn ihr was zu meinen fragen sagen könntet ;)

Lg
Voss
 

s54

Mitglied
Mitglied seit
02.09.2007
Beiträge
122
nun, so war es und so ist es mit der it.
es wird immer etwas neueres, besseres und günstigeres geben.
wenn man sich jedesmal ärgern würde, wenn die hardware nicht mehr up-to-date ist, dann hätte man wohl sehr bald keine haare mehr.
kannst ja noch ein bischen warten und sehen ob sich die gerüchte verdichten und dann nochmals entscheiden.
 

OrangUtanKlaus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
4.648
...
also ich hätte nicht lust wenn ich anfang dezember mir 2 nagelneue mbs kaufe schon wieder etwas hinten zu sein weil die es lustig finden neue geräte aufm markt zu schmeissen...
was willst du denn machen? im schnitt kommt alle 6 monate ein neues book. Das heisst, dein book ist spätestens nach 6 monaten 'veraltet'.

und TROTZDEM hast du noch ein super laptop!
Was soll apple denn deiner meinung nach machen? alle 2 jahre updates auf den markt bringen? Dann kauft man aber ja quasi immer veraltete hardware, weil der markt nunmal (besonders im computer bereich) immer neue sachen bringt.

Demnach ist es doch wohl das mindeste, nach 6monaten die preise zu senken, bzw. die standardmodelle zu verbessern (mehr speicher, mehr ghz, mer ram).

Es wird ja nicht immer alles ausgetauscht. Beim letzten macbook update z.b. wurde nur die hardware dem preis angepasst, indem z.b. die prozessoren 'hochgestuft' (2ghz satt 1,83ghz zb) wurden.

Das ist aber nicht apples schuld, sondern die schuld der ständig fallenden preise der komponenten. Warum sollte ich z.b. für ein macbook im juni 1100€ zahlen, wenn das selbe mb in januar schon 1100€ gekostet hat, der ram-preis aber in der zeit um 100€ gesunken ist??? Dann möchte ich doch zumindest weniger zahlen, oder für das geld mehr speicher?!?!!

Der nachteil bei diesen updates ist, das man bei apple nie weiss wann diese kommen.

-->hier<-- gibt es aber eine übersicht, in welchen abständen zuletzt geupdatet wurde. Daraus kannst du dann für dich selbst spekulieren, wann das nächste update kommt.

Das wichtigste:

Man kauft ein notebook dann, wenn man es braucht! Und selbst wenn ein monat später ein neues kommt, so hast du immer noch ein mordsgerät! Wenn du lieber warten willst, wirst du nie fündig. Denn 6 monate später könnte ja schon das nächste update kommen ;) (manchmal sogar noch eher)

Wenn das mbp dir in preis/leistung zusagt, und es dir gefällt, dann kauf es.
 

Reaper

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
361
neue grafikkarten im 2 jahres rythmus?

würd ich nicht unterschreiben, mal davon abgesehen das die aktuelle serie schon wieder recht "alt" ist

es gibt ja schon eine 8700 im Mobilen Bereich, noch dazu kann man davon ausgehen das 2008 die 9000er Serie von Nvidia und die HD 3000 Serie von ATI auf den Markt kommt.
 

Voss

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2007
Beiträge
187
ja klar das ich einen super laptop habe...bidde greift mich ned alle an, ich hab ja nur fragen gestellt ;) ich bin halt etwas verwirrt da ein update in einem zeiraum von 4monaten schon schnell ist.
ich will eh warten da ich leopard noch mitnehmen will und nich 130€ für ein neues betriebssystem ausgeben will.
ich meitne ja nur, dass das mbp der hardware angepasst wurde was heute schon die gute obere hälfte ist...klar in einem alienware laptop für 13000€ fidnet man gleich die beste grafikkarte und das 2x
das mbp soll für mich ja auch zum arbeiten konzipiert sein, jedoch wenn meine kollgen ne kleine lanrunde veranstalten will ich nicht gleich hinterherhinken, was mit der jetzigen hardware eigentlich nicht möglich ist ;)

Lg
Voss

PS: bidde ned agressiv sein, ich bin halt unerfahren, seid lieb zu mir ;)
 

rm -r *

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
2.376
ich bin halt etwas verwirrt da ein update in einem zeiraum von 4monaten schon schnell ist.
Na ja, wie oben schon geschrieben wurde.
So ist das halt im IT-Bereich. ;-) Es kommen alle paar Monate neue Grafikkartenversionen, oder gar Generationen raus. Bei den CPUs tut sich auch in kurzer Zeit einiges (nächstes Jahr Quadcore-Mobile, Oktacore im Desktopbreich dann auch irgendwann) und mal davon ab, das immer wieder die Diskussion aufbrandet, wer das denn alles braucht ;-) ist das halt der technische Fortschritt.

Die meiner Meinung nach grundlegende Formel, die dann auch immer wieder auftaucht ist:
Wenn Du am Tag x ein bestimmtes Produkt brauchst (MBP z.B.) und Hersteller Y diese Produkt, das Deine Anforderungen erfüllt im Angebot hat, dann kaufe es.

Wenn dann einen Monat später eine neue Generation an Geräten herauskommt, macht das ja das Gerät, das Du gekauft hast, nicht schlechter und es erfüllt ja dann auch nicht weniger Deine Anforderungen.
 

Bom0815

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
1.045
Hallo Voss,

willkommen im Forum :)

Die Leo-Veröffentlichung abzuwarten ist auf jeden Fall sinnvoll !

Was die Zockerei angeht, da kann ich (mangels Erfahrung) nicht mitreden; da gibt's hier in anderen Threads ja auch schon Diskussionen und Erfahrungsberichte.

Jetzt mal nur die "normale" Arbeit mit einem Mac betrachtet: selbst wenn eine Stunde nach Deinem Book-Kauf ein neues rauskäme, hättest Du immer noch ein sehr, sehr feines Gerät. Also sei ruhig mutig, und schlage zu :)

Selbst wenn nächstes Jahr ein großer Relaunch der Books kommt, dann könnte der auch durchaus erst im Frühjahr oder später sein... only god and Steve know ;-)

Es ist aber gut und richtig, dass Du Dir die Entscheidung nicht einfach machst, sondern alle Pros und Contras berücksichtigst.

Ich würde aber fast schon wetten, dass Du selbst einen Spontankauf nicht bereuen würdest...
 

Voss

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2007
Beiträge
187
Erstmal danke für alle antworten ;)

mir ist schon klar das es immer was neues geben wird und das alles irgendwann veraltet ist ;)
ich habe in meiner Dose (finde das wort voll lustig in diesem bezug) nen athlon xp2500, 1gb ram und ne geforce 4 ti4200 drinne.
da ich wirklich nicht viel neues zocke sondern eher bei solchen spielen wie diablo2 verweile wäre der neueste rechner mit der ultra schnellsten grafikkarte die nun auch nen toast und nen kuchen nebenbei beim zocken backt total sinnlos für mich ;)
jedoch muss ich sagen, dass es viell. irgendwann mal ein spiel gibt was mich total begeistert ;)
ich will den pc hauptsächlich zum studium benutzen wie gesagt...ich bin aber nebenbei noch semi profi produzent und mein rechner schießt bei zuvielen digitalen effekten beim mixen schon manchmal die weiße fahne hoch und will ned mehr, mit dem mbp sollte ich nicht mehr probleme der art haben.

naja ich finde es halt einfach nur krass das schon nach 4monaten diskussionen betrieben werden ob was neues kommt. mir is das alles schon klar mit erneuerung aber so schnell? ich finde man wird als endnutzer etwas herumgeführt in sonem kleinen zeitraum immer wieder was neues zu finden.
ich würde mir so vorkommen wie ein zwischenprojekt-haber wenn ich mir in einem zeitraum von 4-6 monaten ein gerät kaufe das dann wieder abgesetzt wird...ist nur mein empfinden.

naja ich warte mal auf leopard das hoffentlich oktober auch "wirklich" kommt und dann mal weiterschauen

Lg
Voss

PS: findet ihr ned auch das dieses ganze rumspekulieren um neue macbooks ne strategie von apple sein könnte um den verkauf anzuregen um noch ein "cooler" designtes gerät zu bekommen? wäre nur mal ne vermutung in den raum gestellt...
 

Bom0815

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
1.045
PS: findet ihr ned auch das dieses ganze rumspekulieren um neue macbooks ne strategie von apple sein könnte um den verkauf anzuregen um noch ein "cooler" designtes gerät zu bekommen? wäre nur mal ne vermutung in den raum gestellt...
Das Problem dabei wäre natürlich, dass die Verkäufe zurückgehen oder gar einbrechen - weil jeder auf ein neues Gerät wartet.
Aus diesem Grund kündigt Apple auch nie Neuerscheinungen explizit vorher an.

Vergleich es mit einem Autohersteller: sobald z.B. BMW ankündigt, einen neuer 3er ab X.Y.ZZ herauszubringen, kann man ja davon ausgehen, dass das "noch aktuelle" Modell sich eher verkauft wie Sauerbier...und bei den Händlern mit Schweinerabatten verkauft werden muss...
 

Voss

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2007
Beiträge
187
Ja schon klar nur wird bei den spekulations foren auch um das design spekuliert. bei apple ist es ja kein geheimnis das die viel geld ins design reinstecken...naja vielen gefällt halt dieses design des mb (mir z.B. SEHR ;))
könnte mir denken dass, das design viel mit reinspielt...wobei ich persönlich glaube das diese ganzen fotos von dem neuen slimbook oder was weiß ich fakes sind
 

OrangUtanKlaus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
4.648
naja ich finde es halt einfach nur krass das schon nach 4monaten diskussionen betrieben werden ob was neues kommt. mir is das alles schon klar mit erneuerung aber so schnell? ...
dann guck blos nicht in den iPhone bereich!!!! das teil ist erst in 2 monaten erhältlich, und es gibt jetzt schon tausende beiträge zum iphone g2... ;)

Mit anderen Worten: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel...

Nach bekanntgabe des letzten updates fürs mbp gab es beispielsweise 2 minuten später einen thread "wann endlich mbp mit neuem gehäuse?"...

Spekuliert wird immer;) :eek:
 

Voss

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2007
Beiträge
187
haha wie lustig ;) 2min. danach ;)

naja das iphone is ja auch sone sache, manche sind ja total besessen von dem teil ;) aber das sin anderes thema

ich werde erstmal warten bis leopard rauskommt...vielleicht habe ich glück und apple erneuert die hardware an leopard oder auch nicht ;) (die 64bit diskussion ;))
mir isses wurscht das mbp isn feines teil was alles kann was ich brauche und noch nen neiderblick parat hat wenn ich inner uni bin ;)

naja danke fürs antworten

Lg
Voss
 

Bom0815

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
1.045
Du hast Recht: das Design ist bei Apple immer sehr wichtig.

Allerdings nicht nur aus Selbstzweck, wie ich finde: ein schönes äußeres Design ist natürlich ein ästhetischer Genuss. Ein schönes Design der Programmoberfläche hat auch viele (nicht zu unterschätzende) ergonomische Vorteile, die Auswirkungen auf Produktivität und Kreativität... blabla... ich will jetzt nicht wie ein Fanboy schwafeln ;-)

Um den Dreh zurück zu Deinem Threadthema zu finden: schönes Design ist auch immer sicher ein gutes Stück weit klassisch. Auch, wenn gerade im sehr schnelllebigen Computersektor manches sehr schnell altert - schau Dir zum Beispiel alte i- oder Powerbooks an. Ich persönlich finde, selbst nach vielen Jahren machen die noch eine recht gute Figur. Auch das ist sicher ähnlich wie bei Autos: auch da gibts ja, trotz Zeitgeist, klassische Formen, die auch nach Jahren wirken und gut aussehen.

Ein Auto-Entwickler, den ich mal kennenlernen konnte, hat mir erklärt, woran man diese klassischen Formen festmachen kann; ich bin leider kein Graphiker oder Designer und dementsprechend nicht genug bewandert. Aber was er mir erklärte, klang für mich alles sehr schlüssig.


Ja, viele Fotos sind natürlich Fakes - wenn auch oft sehr gut gemachte :)
 

OrangUtanKlaus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
4.648
...vielleicht habe ich glück und apple erneuert die hardware an leopard oder auch nicht ;)...
das ist jetzt auch nur spekulation, aber ich denke eher nicht. erstens sind alle aktuellen macs mehr als bereit für leopard, und zweitens will Apple dem Leoparden ja nicht die show stehlen ;)
also ich tippe wenn dann beim mb auf ein kleines update(led, santa rosa) im november oder dezember. Wenn dann nix kommt, denke ich mal kommt ein grosses update mit neuem gehäuse im frühjahr.

Beim Mbp wird es wohl auch eher frühjahr... aber das ist nur mein tip :D

et kütt wie et kütt.....

btw. kauf dir das mbp jetzt! du wirst es garantiert nicht bereuen!
 

Voss

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2007
Beiträge
187
yo ich warte bis anfang dezember bzw. ende november da ich es ja meinem bruder zu weihnachten schenke (er plant das überhaupt nicht ;) hihi) und dann hole ich mir meins direkt dazu
positiver aspekt ist nochd as ich leopard mitnehmen kann, wie ich es schon meinte

is ja blöd wenn das unter meinem bett 3 monate verstaubt ;)

Lg
Voss
 

Voss

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2007
Beiträge
187
;) tja, ich reize ihn extra damit das ich ein mbp kriege und dann kommt die fette überraschung ;) hoffe ihm gefällts...als sahnehäubchen gibs nochn ipod nano dazu...damit er auch mukke hören kann, alle seine mp3 player sind schrott, hoffe nur das er damit auch besser umgeht

Lg
Voss
 
Oben