Benutzerdefinierte Suche

Ich bin sie leid....

  1. XR666

    XR666 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    diese ewigen Probleme mit Windows :D Und hab mich entschlossen auf einen Mac umzusteigen. Hallo erstmal ;-)

    Habe mich zwar schon ein bißchen informiert, mich interessiert aber noch eine Frage, zu der ich hier noch keine Antwort gelesen habe. Ich weiß dass ich meine aktuelle Radeon 9800 Pro (PC) nicht in einem Mac einsetzen kann (zumindest auf normalen Wege nicht), deswegen nehme ich die 9800XT, die beim G5 Powermac dabei ist. Ja richtig, ich will gleich den G5 als Umsteiger :D , da ich eh fast nur noch Bildbearbeitung mache, und z.B. Photoshop einfach so ätzend lahm ist (P4 2.6 C, 1024 corsair Ram).

    Nun zur eigentlichen Frage: Da ich etwa 2200€ ausgebe , wenn ich mir den Powermac zulege, und nicht noch extra das Apple Display brauche frage ich mich, ob es möglich ist meinen aktuellen Monitor am Powermac G5 zum laufen zu bringen. Einen DVI-VGA Adapter habe ich hier noch rumliegen, aber was ist der ADC(Hoffe das war richtig) für ein Anschluss? Bekomme ich da Konflikte?

    Danke schonmal für die Antworten
     
    XR666, 13.02.2005
  2. Stan Marsh

    Stan MarshMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    12
    Ja.

    Brauchst du nicht, wird mitgeliefert.

    ADC=Apple Display Connector

    Das war ein proprietärer Anschluss bei Apples Displays. Seit den Displays vom Juni 2004 wird nur noch DVI verwendet.
     
    Stan Marsh, 13.02.2005
  3. XR666

    XR666 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    super, dann gehts ab April los bei mir :D Hoffe der G5 Powermac is sein Geld Wert ;-) Danke für die Antworten
     
    XR666, 13.02.2005
  4. CapFuture

    CapFutureMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    CapFuture, 13.02.2005
  5. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Was ist denn das schon wieder für eine Aussage? Glaub mal nicht, das Photoshop auf dem Mac schneller ist... oder blurst Du die ganze Zeit in Deinen Bildern rum?

    F.
     
  6. XR666

    XR666 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    och, dann erklär mir mal wieso photoshop auf einem mac mini (1,25ghz und 256ram) schneller ist als auf einem amd 1800 mit 512mb ram (Laut Aussage eines Kumpels, und er erzählt mir keinen mist) ;-) Ich weiß ja nich was du mit PS machst..... aber bei großen bilddateien über 200mb denke ich, hat der mac einen "kleinen" vorteil. Das werde ich natürlich erst sehen wenn ich den Mac habe. Aber ich bin doch nich blöd und mache von Photoshop meine Entscheidung einen Mac zu kaufen abhängig :rolleyes:
     
    XR666, 13.02.2005
  7. Hilarious

    HilariousMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Nun ja, gerade bei den Adobe-Klamotten merkt man bis heute, dass Adobe "erstmal" für den Mac entwickelt und dann portiert. Wenn Du dem Mac mini mehr Speicher gönnst, wirst Du mit Photoshop viel Freude haben. Vor allem in Sachen Stabilität...
     
    Hilarious, 13.02.2005
  8. ralfinger

    ralfingerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    454
    Willkommen bei Macuser.de, Willkommen auf der guten Seite der Macht :D
    Erstmal herzlichen Glückwunsch, ich hab hier u.a. selbst nen Dual G5,
    Du wirst viel Freude daran haben, aber ...

    Ich kann nicht ganz folgen. Was genau soll denn jetzt bei Photoshop Deiner Meinung nach schneller sein? Die Filter? Sorry, ich kanns jetzt nicht ganz nachvollziehen. Außerdem ... wieso sollte Photoshop (und was?) auf nem Mini besser laufen als auf nem AMD 1800? Ich bin ja überzeugter Macianer, aber ich halte die Aussage Deines Freundes (mit Verlaub) für ein wenig oberflächlich. Sag mir mal was Du genau erwartest, dann kann ichs event. bestätigen oder eben auch verneinen, ich hab hier nämlich sowohl zwei Macs, als auch den angesprochenen AMD 1800 (also 2000+) rumstehen.

    Gruß Ralf
     
    ralfinger, 13.02.2005
  9. XR666

    XR666 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, erwarten nenne ich das falsche Wort, ich erhoffe mir z.B. dass der Dateibrowser bei Photoshop schneller geht, oder auch die Filtervorschauen, die es ab CS gibt. Solange wie das hier dauert, könnte ich nen Kaffee kochen. Das sind bswp. 2 Dinge die mich bis heute stören ;-)
     
    XR666, 13.02.2005
  10. Blaubierhund

    BlaubierhundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    bei bilddateien mit 200mb größe ist auch ein mac mit nur 256mb ram überfordert. da geht dann gar nix mehr. photoimpact würde ich am windoof pc noch beschweren, dass es zu wenig ram hat um solche bilddateien zu bearbeiten - photoshop reagiert dann einfach gar nicht mehr... egal ob mac oder wintel-pc...
     
    Blaubierhund, 13.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - bin sie leid
  1. martinaperle
    Antworten:
    78
    Aufrufe:
    2.443
    martinaperle
    15.07.2017
  2. Freddy1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    460
    Freddy1
    25.09.2016
  3. amk1208
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    251
    WollMac
    29.06.2016
  4. norman9200
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.297
    norman9200
    03.05.2012
  5. FouFou
    Antworten:
    59
    Aufrufe:
    3.929
    Stardust74
    27.02.2012