iCal Virus? ;-))

  1. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Was sagt man dazu? Sch...! Genau!
    Keine Ahnung wie passiert. Fakt ist, daß sich iCal nach dem Starten sofort verabschiedet! Prefs usw. - alles schon weggeschmissen.
    Apple-Support schickt nur Unsinn. Btw. ich habe fünf (5) Kategorien in iCal,
    nicht 50!

    Neu kann man iCal ja nicht installieren ohne den ganzen “Vorheriges System-Schwachsinn“ also wie kann man iCal in den Urzustand zurücksetzen?
    Oder wo bekommt man iCal als zu installierende Einzelkomponente her?
     
    Teletubbi-OSX, 14.02.2007
    #1
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Hast du auf deinem Rechner einen 2. Benutzer?
    Wenn ja ist da auch iCal defekt.
    Wenn nein lege einen neuen Benutzer an und schaue mal ob iCal da rumspackt. Wenn nein, dann nützt ein Neuinstall von iCal gar nichts, dann liegt der Fehler in deinem Benutzer, wenn ja, in den allerwenigsten Fällen ist das so, sollte man iCal löschen, mit allen Komponenten und von der InstallDVD neuinstallieren.
     
    bernie313, 14.02.2007
    #2
  3. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich

    Nein!
    Wahrscheinlich hast Du recht - da hilft nur noch AppZapper und kein Rechte o.ä. reparieren!
     
    Teletubbi-OSX, 14.02.2007
    #3
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Du hast mich falsch verstanden.
    Mit 2.Benutzer meinte ich ein 2. Benutzerkonto.Nicht unbedingt mehrere andere die an deinem Rechner arbeiten.
     
    bernie313, 14.02.2007
    #4
  5. Marduk

    Marduk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    34
    Sicher dass du da alles erwischt hast? Z.B. iCal Ordner in Library/Application Support oder ical Datei in /Library/Preferences ect.

    Ja kann man. System CD einwerfen und das installer Packet mal mit dem folgedem Tool öffnen: Pacifist Alternativ: Unpkg (Saugen von z.b. macupdate.com)

    Edit: Habs mit Pacifist getestet: Datei Optional Installs.mpkg mit Pacifist öffnen. Da kannst du dann iCal raussuchen und von hand installieren.
     
    Marduk, 14.02.2007
    #5
  6. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Ja, das ist der neue iCal-Virus. Ganz sicher! ;)
    Warum nur alle immer gleich löschen und neu installieren wollen?
    Vielleicht hilft es ja erst einmal, mit Spotlight nach "iCal" zu suchen. Da findet man zwei Ordner, die relevant wären. Beide liegen im Ordner "Library"…aber such doch einfach selbst danach.
    Ich würde den Inhalt erst einmal in einem anderen Ordner sichern und dann in den eigentlichen Ordnern löschen. Die iCal-Prefs auch noch einmal löschen. Danach den Papierkorb leeren und dann zumindest einmal aus- und wieder einloggen (ein Neustart wäre eigentlich noch besser).
    Nun kann man versuchen, iCal zu starten.
    Sollte es immer noch Schwierigkeiten geben, dann kann man immer noch über "härtere" Massnahmen nachdenken.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 14.02.2007
    #6
  7. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar

    Nein, es gibt nur einen einzigen Nutzer!
     
    Teletubbi-OSX, 14.02.2007
    #7
  8. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Dann lege mal testhalber einen zweiten Benutzer an und berichte, ob iCal dort die selben Seltsamkeiten an den Tag legt.

    Gruß,

    dejes
     
    dejes, 14.02.2007
    #8
  9. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Bevor ich hier poste..

    Bevor ich hier poste habe ich folgendes gemacht, nur zur Info:
    Platte überprüfen, Rechte reparieren, Rechtereparieren von der Installer-CD aus. Save-Boot, Prefs und Appl-Support wegschmeißen, neu Syncronisieren via .mac .... Hat alles nix geholfen!
    So, und da greife ich dann schon mal zur Spitzhacke!
     
    Teletubbi-OSX, 14.02.2007
    #9
  10. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Viel wichtigerer wäre eigentlich der Ordner ~/Library/Caches/Metadata/iCal…hast Du dessen Inhalt schon einmal gelöscht?
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 14.02.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iCal Virus
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    140
    Killerkaninchen
    16.07.2017 um 16:10 Uhr
  2. vera82
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    70
    vera82
    11.07.2017
  3. design11
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    170
    design11
    17.05.2017
  4. Nicolas1965
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    326
    Nicolas1965
    21.03.2017
  5. groucho
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    378
    groucho
    23.03.2017