iCal und die Sekretärin

S

seligerweise

Hallo,

ich hab' versucht, das Problem selbst zu lösen, aber irgendwie habe ich die Übersicht verloren. Sorry also, wenn das schon diskutiert wurde und ich die Lösung übersehen habe...

Hier ist das Problem:

Ich werde bald eine Sekretärin haben (eigentlich kein Problem).

Meine Termine verwalte ich über iCal.

Ich möchte, dass meine geschäftlichen Kalender für die Sekretärin zugänglich sind (lesen und schreiben) - natürlich auf deren PC :), am besten innerhalb von Outlook oder Thunderbird.

Ich habe den Eindruck, dass das nicht geht. Über MobMe veröfentlichte Kalender sind nicht schreibbar, ebenso solche, die mit iCal über einen privaten Server veröffentlicht sind.

Die Alternative wäre, dass ich alles über Google laufen lasse und den Google Kalender in iCal und Outlook mit calDav einbinde.

Aber eigentlich will ich meine Termine nicht über Google verteilen, der Service war bisher auch nicht 100% zuverlässig. Und irgendwie fände ich es so traurig, wenn ich das über das kostenfreie Google schaffen würde, nciht aber über Mobile Me.

Darüber hinaus: Gibt es Probleme, wenn man abonnierte Kalender über MobileMe synchronisieren will?


Habt Ihr Ideen, wie ich das optimal hinkriege? Danke!
 
Oben Unten