iCal - "richtige" Einträge machen

  1. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Guten Morgen,

    da ich nun endlich mal iCal wirklich geschäftlich verwende, möchte ich gerne auch Einträge machen, die etwas umfangreicher sind. Alles prima, nur fehlt mir der Zeilenumbruch. Ich notiere mir z.B. die Adresse vom Kunden in den Termin was absolut fürchterlich aussieht wenn der Zeilenumbruch fehlt.

    Kennt jemand hierfür Plugins die das ändern? Oder eine Alternative zu iCal (kein Entourage ;)).

    Gruss
    Dennis
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    In welchem Feld? In den Notizen sollte das gehen.

    Grüße,
    Flo
     
  3. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Du hast Recht! :D Genial!

    Hab das nur nie ausgeklappt bzw. sicherlich übersehen!

    Danke! ;) Dann kann ich die Adressdaten immer in die Notizen schreiben und in den Kalender selber ein Stichwort eintragen.
     
  4. Kobi Wan

    Kobi Wan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    9
    Jupp, schließe mich dem an.
    In das Ereignis-Feld kommt bei mir nur die eigentliche Sache, in Notizen dann der ganze Zusatzkram, wo man sie hübsch ordnen kann.

    //Edit: Zu langsam… :)
     
  5. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Und ich hab schon gedacht: "Mist - musste Dir doch nen anderes Tool suchen" :)
     
  6. Pixelman

    Pixelman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    32
    In den Titelfeldern kann man auch Zeilenumbrüche machen:
    Mit ALT+ENTER !
     
  7. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    iCal ist schon ganz gut (auch wenn es immer was zu verbessern gibt). Kein Grund sich was anderes zu suchen.

    Grüße,
    Flo
     
  8. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Nu schau an :) Das kommt davon, wenn man dauernd nen Texteditor und keine WYSIWYG-Editoren nutzt...

    Aber Kobi Wan hat schon Recht, ist ordentlicher wenn alle Zusatzinfos in der Notiz stehen.
     
  9. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    Warum trägst Du die Kundenadresse noch mal von Hand ein?

    Mach mal folgendes:
    - leg Deine Adressen im "Adressbuch" an (wo sie ja hingehören). Da kannst Du die Anschrift, Telefon, Mail etc. hinterlegen
    - Nun machst Du einfach ein Drag&Drop aus dem Adressbuch nach iCal - das legt einen Termin für diesen Kunden an.

    Vorteil: Du kannst nun beim Termin sehen, wer an diesem Termin teilnimmt. Du kannst direkt eine Nachricht an den Termin schicken und die Adresse wieder im Adressbuch anzeigen lassen etc.
     
Die Seite wird geladen...