iCal - Online Sync mit zwei Macs

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Trey, 17.01.2006.

  1. Trey

    Trey Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    94
    Hallo, ich suche einen (kostenlosen) Onlinedienst, ähnlich wie .mac, der mir ermöglicht, meinen iCal Kalender zwischen meinen beiden Macs abzugleichen.
    .mac ist keine Alternative, da es zu teuer ist und ich den erweiterten Funktionsumfang nicht benötige.
    Reicht in meinem Fall ein einfacher WebDAV Server? Was würdet ihr für diesen Fall empfehlen?

    Gruss Trey
     
  2. die frage habe ich mir auch schon gestellt. bin mal auf antworten gespannt.
     
  3. Trey

    Trey Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    94
    Hat keiner eine Idee?
     
  4. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.740
    Zustimmungen:
    138
    Es gibt ein Programm, ich weiß leider den Namen nicht. Wenn ich dran denke schaue ich heute abend mal, den bei mac-tv.de kam da mal ein Bericht drüber. Kann ledier von hier aus nicht schauen.
     
  5. Trey

    Trey Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    94
    So, ich habe eine Lösung gefunden, die zwar nicht 100% zufriedenstellend ist, aber immerhin funktioniert.

    Als Server habe ich GMX genommen (kostenlose GMX Email Adresse anlegen, dann in iCal Privaten Server, Adresse http://mediacenter.gmx.net benutzen), dort bekommt man bei dem Tarif Freemail Pro eine Onlinefestplatte mit WebDAV Zugriff. Auf diesen Server lade ich die Termine des ersten Macs mit "publish". Am 2. Mac lasse ich sie mir dann automatisch mit "suscribe" anzeigen.

    Der Nachteil ist, dass es keine echte Syncronisation ist, man kann sich nur die Termine des einen Macs am anderen anzeigen lassen, aber nicht bearbeiten, da dies mit "suscribed" Kalender nicht geht.
    Dazu müsste man für jeden Mac eigene Kalender erstellen, die der andere dann abruft.

    Nachtrag: Mehr Infos zum Thema GMX als Onlinefestplatte einbinden
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2006
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.740
    Zustimmungen:
    138
    iSynCal kann das
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. MisterMini

    MisterMini MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Kann man mit iSynCal auch das Adressbuch syncen? Womit ginge das denn dann?
     
  8. robb

    robb MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    iSynCal kostet aber geld ;) gibt es keine freeware alternative?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen