iCal mit GMail-Calendar syncen

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von ChrisX, 22.08.2006.

  1. ChrisX

    ChrisX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Moin,

    weiß jemand wie ich iCal mit GMail-Calendar synchronisieren kann?
    Was ich weiß ist daß ich mir in iCal den GMail-Calendar anzeigen lassen kann. Aber wie kann ich Einträge in iCal vornehmen und die zu GMail hochladen??

    Am besten halt eine Art "Auto-Sync"-Funktion.

    Falls es mit iCal nicht geht bin ich für Alternativen offen.

    Danke,

    ChrisX
     
  2. simmie

    simmie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Ich will keine Hoffnungslosigkeit aber ich habe ehrlich gesagt nie gehört, dass das klappt...
     
  3. ChrisX

    ChrisX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.10.2003

    Was nervt ist, daß eine Lösung für Outlook (für Windows) gibt.

    Hat keiner einen Hinweis?????
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2006
  4. simmie

    simmie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Hmm wenn du Glück hast, dann erkennt GMail diese .vcal Dateien oder so... Die gibts in Outlook und in iCal. Dann könnte man sich ja irgendwie ein Script schreiben, was diese abgleicht. Aber ich hab echt keinen Lösungsansatz...
     
  5. ChrisX

    ChrisX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Hmpf, so was! Ich bin doch nicht der erste und einzige der sowas anfragt, oder?! Leider sieht es bei mir mau aus mit programmieren.

    Keiner eine Ahnung?
     
  6. jochen76

    jochen76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.04.2003
    Abend,
    also ich hab das vor kurzem von Hand gemacht.
    iCal -> Ablage -> Exportieren
    Dabei entsteht dann ein File mit einer *.ics-Extension, dieses File kann man
    dann im Googlekalender laden:
    Settings -> Import Calender -> ...

    Ein Weg zurück vom Googlekalender nach iCal wäre interessant.
     
  7. ChrisX

    ChrisX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Zurück? Das geht doch schon. Einfach in iCal den "iCal"-Link von GoogleCalendar angeben und schon hast du den Calendar von Google in iCal. Auch offline.

    Meine Frage ist wie man Einträge in iCal vornehmen kann und die synchronisiert im Netz als auch lokal zu haben.
     
  8. jochen76

    jochen76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.04.2003
    Wo muss ich den was eintragen, damit ich meinen GoogleCalendar in iCal bekomme?
    Unter Kalender -> Abonieren
    Wenn ja, welche Adresse?
     
  9. ChrisX

    ChrisX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.10.2003

    Wenn du den Calendar im Browser offen hast klickst du rechts oben auf "Settings" dann auf den Karteireiter "Calendars" dann in dem Abschnitt My Calendars auf deinen Calendar (bei mir keißt der so wie ich) dann steht unten der Abschnitt "Private Address" und da kopierst du den grünen ICAL-Link. Den importierst du dann in dein iCal-Programm und fertig!
     
  10. fralud

    fralud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Cool, das geht ja. Ich habs gerade ausprobiert. Wenn ich jetzt noch die Outlook-Lösung kennen würde, könnte ich meinen Outlook-Kalender mit Google und dann mit iCal syncen. Outlook ist bei mir aufgrund des dienstlichen Einsatzes immer noch der führende.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen