iCal-Kalender privat veröffentlichen

latelio

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.11.2003
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Ich habe zuhause verschiedene iCal-Kalender, die ich gerne privat (d. h. nicht für alle einsehbar) veröffentlichen möchte, sodass ich von anderen Computern aus per Internet darauf Zugriff habe (mit Passwort o. ä.). Geht das, und wenn ja: wie?

Ich habe ein .mac-Konto und könnte das dafür benützen, nur möchte ich nicht für alles ein Passwort einrichten, sondern wenn möglich nur für meine Kalender, sodass ich sie auch von ausserhalb anschauen kann.

Falls andere (kostenlose und einfach zu handhabende) Lösungen meine Frage beantworten - Danke im Voraus für jeden Hinweis.
 
Zuletzt bearbeitet:

daz

Mitglied
Dabei seit
17.05.2005
Beiträge
828
Punkte Reaktionen
12
Ich mach's über WebDAV - da kann man auch den Abruf der Daten passwortschützen. :)
 

emaerix

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1.499
Punkte Reaktionen
22
Du kannst den Kalender in ein Verzeichnis auf Deinem Webspace laden, das Du dann mit einem Passwortschutz versiehst, so dass nur Du ran kommst. Der Rest der Seite ist dann ganz normal öffentlich zugänglich.
 

latelio

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.11.2003
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
0
und wie mache ich das, einen Ordner mit einem Passwort schützen?
 

emaerix

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1.499
Punkte Reaktionen
22
Das funktioniert über sogenannte htaccess Dateien. Bei manchen Providern kann man das auch über das Kundeninterface ganz bequem machen. Ansonsten musst Du Dir mal eine Anleitung ergooglen. Bei welchem Provider bist Du denn?
 

latelio

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.11.2003
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
0
naja, ich wollte das über mein .mac-Konto machen, doch ich versuch mal herauszufinden, ob ich auch bei meinem Internetprovider eine Möglichkeit dazu habe
 
Oben Unten