iCal ist sehr langsam

  1. jtheile

    jtheile Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich verwende hier iCal bzw. möchte es gerne verwenden.
    Ich habe PocketMac installiert, um mit meinem PPC syncen zu können. Da dies im Moment noch nicht richtig funktioniert, habe ich PocketMac erstmal wieder deaktiviert. Da das Syncen ca. einmal geklappt hat (evtl. auch unvollständig), befinden sich die Termine und Aufgaben von meinem PPC (FSC Loox 420) schon in iCal. Auch wurde ein neuer Kalender namens "PocketMac" angelegt. Darin sind alle Termine des PPCs gespeichert.

    Nun habe ich allerdings das Problem, dass iCal sehr langsam geworden ist. Wenn ich es öffne, erscheint es auch, doch dauert es ca. 2 Minuten, bis der Kalender angezeigt wird und die zugehörigen Termine erscheinen. Das Umschalten zwischen den Ansichten, dauert auch sehr lange.
    Alle anderen Kalender, ausser PocketMac habe ich gelöscht, um die Belastung mal zu verringern.

    Ich bin mir sehr sicher, dass PM an diesen Problemen nicht unschuldig ist. Gibt es nun eine Möglichkeit einer Art von reparatur der iCal-Datenbank oder etwas Ähnliches?

    Vielleicht hattte ja schon mal jeamnd das gleiche Problem.


    Johannes
     
  2. generali

    generali MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das gleiche problem wie du, hast du das problem in der zwischenzeit lösen können.
     
  3. Skipy

    Skipy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hej, mir gehts ganz genauso ... ich komme einfach nicht dahinter was ich vielleicht falsch mache?! ... Das darf bei Mac einfach nicht sein !!!

    Das einzige was ich sonst noch habe ist, dass ich meinen Handy mit iSync synchronisiere .. kann es daran liegen?
     
Die Seite wird geladen...