iCal: Ereignis mit offenem Ende?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von zeit.geist, 24.09.2006.

  1. zeit.geist

    zeit.geist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.147
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Ist es möglich, in iCal Ereignisse mit offenem Ende zu erstellen? Also z.B. Termine, bei denen man nicht weiß, wann sie zu Ende sein werden...

    Gruß
    zeit.geist
     
  2. ich glaube nicht....

    aber bei offenem Ende... ich müsste meinen Urlaub noch eintragen :hehehe:

    aber wieso trägst du ihn nicht einfach bis 24h ein... länger wird ein Meeting nicht gehen oder?
     
  3. zeit.geist

    zeit.geist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.147
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Ist aber insofern doof, wenns z.B. nur ein Zahnarzttermin ist... DER geht mit Sicherheit nicht bis 0 Uhr...
     
  4. ach du meinst einen Termin der sozusagen immer auf der aktuellen Uhrzeit sein Ende hat?
     
  5. zeit.geist

    zeit.geist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.147
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Nee, das auch nicht. Nicht direkt jedenfalls.
    Ich meine eher: Einen Termin, der quasi so ins Durchsichtige übergeht... oder so ähnlich. :hum:
     
  6. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Gibt es leider nicht, da muss man das Ende eben schätzen.
     
  7. zeit.geist

    zeit.geist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.147
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Schade.

    Müsste man dem Steve mal sagen :D


    Dank euch allen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen