iCal beendet sich nach ca. 10 Sekunden !!!

  1. oriol

    oriol Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Habe auf meinem Powerbook gestern das 10.4.9 aufgespielt. Dabei ging so ziemlich alles schief. Jedenfalls wollte die Kiste nicht mehr booten. Hab dann die Installations DVD´s eingelegt und schön neu installiert. Soweit so gut. Jetzt ist wieder alles o.k ! Nun ist 10.4.9 ist auch drauf und jetzt habe ich das Problem, dass ich iCal starte und nach ca 10 sek. mit der Meldung "iCal muss beendet werden" Schluss ist... Falls jemand eine Idee hat, vielen Dank im voraus...
     
    oriol, 15.03.2007
  2. Bom0815

    Bom0815MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    78
    Hallo,

    ich hab spontan keine bessere Idee... Hast Du nach der 10.4.9-Installationj via Fetsplatten-Dienstprogramm sicherheitshalber mal die Zugriffsrechte repariert ?
     
    Bom0815, 15.03.2007
  3. oriol

    oriol Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    so, habe ne lösung gefunden. schuld war ein tel. sync. plugin (k800i) von einem dritthersteller. habs gelöscht und siehe da... es werde licht... :)
     
    oriol, 18.03.2007
  4. Granat Apple

    Granat AppleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    3
    Habe genau das gleiche Problem - entweder es stürzt gleich ab, oder sobald ich etwas eintrage. Zugriffsrechte sind nicht repariert, da ich per iBook und Target-Modus Tiger vor einiger Zeit aufgespielt habe, denn mein iMac hat kein DVD-Laufwerk. Wie repariere ich jetzt die Zugriffsrechte, als ich das auf die gleiche Weise versuchte, über iBook, kam die Fehlermeldung "Fataler Hardware-Fehler" - habe den Hardware-Test mit meiner iMac-CD gemacht: Alles in Ordnung, die Fehlermeldung bleibt und ich kann die Zugriffsrechte nicht reparieren :confused: So was mache ich jetzt?
    Kann ich das denn mit meiner alten iMac CD machen - aber das ist ja Panther? Also bin um jeden Tip dankbar. Wie gesagt, iCal ist nicht mehr zu gebrauchen, alles andere läuft. Danke GranatApple

    Wollte nochmal nachfragen, ob jemand eine Lösung für iCal hat - ist wohl seit 10.4.9 - bisher hat es niiie Probleme gemacht. Danke
     

    Anhänge:

    • Bild 2.png
      Dateigröße:
      39,3 KB
      Aufrufe:
      32
    Granat Apple, 19.03.2007
  5. Granat Apple

    Granat AppleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    3
    Hilfe: iCal stürzt ab + kann Zugriffsrechte nicht reparieren

    Weiß wirklich keiner eine Lösung?

    Auch heute keiner?????
     
    Granat Apple, 20.03.2007
  6. pingu2k

    pingu2kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe mal die Methode aus diesem Thread probiert, jedoch ohne Erfolg.

    Bei mir ist es sogar noch schlimmer, iCal schreibt den Ram voll, das System lagert aus bis nix mehr geht und dann ist iCal abgestürzt. Ich hab noch Entourage 2004 installiert und Synce die beiden per Hacken in Entourage. Weiterer Sync erfolgt mit bisher SE K750i und nu SE W880i (Plugin).
     
    pingu2k, 25.04.2007
  7. Granat Apple

    Granat AppleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    3
    Tja, da sind wir zwei armen Waisenkinder wohl ganz allein mit unserem Problem, bei mir nach wie vor keine Änderung. Wer auch immer helfen kann, laßt es uns wissen. Gruß GranatApple
     
    Granat Apple, 25.04.2007
  8. lemon

    lemonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    bei mir hat bei dem gleichen Problem folgendes geholfen:

    Löschen des "syncschema". Das habe ich per Spotlight gefunden (suche nach "sync") und dann iCal.syncschema o.ä. anzeigen lassen.
    Seither ist iCal stabil.

    Da ich vorher alles mögliche andere probiert habe, muss ich jetzt gucken, wie ich meine Termine wieder drauf bekomme. Wäre aber evtl. gar nicht nötig gewesen die alle zu löschen.

    Schreibt doch mal ob es bei euch klappt.
    Habt ihr auch einen .mac Account, den ihr ab und zu synct? Das scheint bei mir die Probleme verursacht zu haben. Bin aber nicht 100% sicher.

    Gruß,
    lemon
     
    lemon, 28.04.2007
  9. Granat Apple

    Granat AppleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    3
     
    Granat Apple, 29.04.2007
  10. Granat Apple

    Granat AppleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    3
    ical stürzt nach wie vor ab

    So, jetzt weiß ich mir keinen Rat mehr. Habe eine neue Festplatte in meinem iMac G4 (sie war doch kaputt), mein ganzes System ist wieder aufgespielt und iCal macht nach wie vor Zicken: Stürzt nach 10 Sekunden ab. Nun würde ich es ja komplett löschen und neu installieren, aber wo bekomme ich das her? Habe die Original Tiger-DVD, aber mein iMac hat ja nur CD. Bin dankbar für jeden Hinweis :( wie soll ich meine Termine eintragen? Gruß Granat Apple
     
    Granat Apple, 18.05.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iCal beendet nach
  1. vera82
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    123
  2. design11
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    175
    design11
    17.05.2017
  3. Nicolas1965
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    327
    Nicolas1965
    21.03.2017
  4. groucho
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    379
    groucho
    23.03.2017
  5. ischbins
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    330
    tocotronaut
    17.02.2017