Ic wa chbil - ich war spielen.

Diskutiere das Thema Ic wa chbil - ich war spielen. im Forum MacUser Bar

  1. dayto

    dayto Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    07.06.2007
  2. submax

    submax Mitglied

    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    31.03.2006
    Unglaublich.
     
  3. Charles_Garage

    Charles_Garage Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Man sollte den Provinzen die Bildungspolitik wegnehmen. Da kommt nur provinzielle Bildungspolitik bei raus.

    Wo landet eigentlich das ganze Geld, was wir denen geben?
    Wieso müssen die Länder am wichtigsten sparen, wo doch die Mehrheit der Bürger bereits an die Hälfte seines Einkommens dem Staat vermachen muss.

    Gut wir wollen beim Thema bleiben: Wieso sparen die Länder so unglaublich an der Bildung?
    Mich würde mal eine Ausgaben/Sparübersicht interessieren.
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.839
    Zustimmungen:
    2.209
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Das Übel sitzt nicht in der Bildungspolitik, in Ämtern oder
    in Lehrerzimmern... es sitzt überall, vor allem zu Hause
    in den Familien. Verwahrlosung.

    Mir ist bewusst, dass meine Kinder hier (auf dem Land) im
    Paradies aufwachsen.

    (Wir machen uns schon Gedanken, wenn die Hausaufgaben mal
    nicht genau gestellt wurden. Da hilft der Lehrer am Telefon gerne.)
     
  5. nani74

    nani74 Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.04.2007
    Ich glaube nicht, dass man ihr tatsächlich eine Stelle als Klassenlehrerin angeboten hat.
     
  6. Ich habe da auch noch einen Artikel von vor drei Wochen. :muede:
     
  7. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    _Dito_
     
  8. PieroL

    PieroL Mitglied

    Beiträge:
    5.669
    Zustimmungen:
    233
    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Das nennt man in Regierungskreisen "in die Bildung der Kinder investieren"

    Ich wundere mich darüber überhaupt nicht.
     
  9. alexxus

    alexxus Mitglied

    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Sie haben nicht begriffen, was Bildung für ein kostbares Gut ist... Eigentlich war Dtl. historisch immer ein Bildungsstarkes Land aber wenn das so weiter geht, bleibt das nicht mehr so... :(

    Ich selbst habe das auch noch erlebt (zu meiner Schulzeit)... :rolleyes:
     
  10. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.035
    Zustimmungen:
    2.605
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Korrrektur: Schon jetzt IST es nicht mehr so!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...