1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von gerdi21, 14.02.2004.

  1. gerdi21

    gerdi21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen welches ibook ich mir kaufen soll? Ich würde das ibook hauptsächlich für foto- und musikbearbeitung benutzen. Ansonsten habe ich nicht viel ahnung! Was könntet ihr mir denn empfehlen?:confused:
     
  2. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Geschwindigkeits-mäßig kann das 12"-iBook mit 800MHz sicher schon für dich ausreichen. Fragt sich nur, ob das Display für dich groß genug ist. Denn sonst käme evtl. das nächst-größere iBook mit 14"-Display (bei gleicher Auflösung!) in Frage.
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    etwas genauer angaben solltest du schon liefern.
    weiters empfehle ich dir mal hier im forum zu suchen. da findest du sicher einige infos.

    gruss
    wildwater
     
  4. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    hm, also ich würde dir schon zum 933 G4 Ibook mit einem "großen" Rambaustein (1024 MB) raten.

    Das Disply ist eine Frage der "Größe" denn beide (12 und 14) laufen "nur" mit 1024x768. d.h. übersichtlicher wirds nicht (Menüs etc.), nur halt "größer".

    Denn Rambaustein gibts afaik bei DSP, nicht bei Apple oder Gravis (noch nicht). Allerdings kostet dieser ca. 370 EUR, wenn er denn überhaupt lieferbar ist. Da Musikanwendungen und Bildbearbeitung viel Ram benötigen, bietet sich das an. Vielleicht "sparst" Du ja bei der Bildschirmgröße.

    Desweiteren ist es einfach eine Frage von "wie viel". Willst DU große und viele Bilder archivieren, oder gar mit Photoshop bearbeiten? Willst Du Garageband (z.B.) mit vielen Spuren fahren. Mehr Mhz und mehr Ram ist das A&O und wird eben nur von deinem Geldbeutel beschränkt.

    logisch irgendwie ;)

    Imho ist neben Rendering, Bildbearbeitung uns Musik die hardwarefressendste Applikation.
     
  5. insk

    insk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    glaube mit dem ibook 933er inkl. 512mb rambaustein faehrst du ganz gut... der 1024er riegel ist meiner meinnung nach viel zu teuer...
     
  6. Buddha

    Buddha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    1024 Riegel ? Das iBook kann man maximal mit 640MB betreiben .

    MfG
    Buddha
     
  7. insk

    insk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
     

    nope, schau mal auf dsp-memory vorbei... die bieten einen 1024er riegel fuers ibook an
     
  8. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    leider derzeit nicht lieferbar :(


    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?products_id=1360&

    aber bald, dann hol ich mir auch einen
     
  9. asg

    asg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    22
    Huch, ich dachte das iBook kann bis max. 640 MB RAM. Wie kommts denn das da auch ein 1 GB RAM Riegel funktioniert?
     
  10. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    ne das geht, einige aus diesem forum haben das schon :) imho gibts auch nur eine firma, die die großen dinger herstellt :D die limitation lag wohl nicht an der cacheable area, sondern woanders (apples PR?) :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen