iBook zu Macbook Pro C2D mit Migrationsassistent

  1. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    nun habe ich mir soeben ein Macbook Pro gekauft und auch schon einiges über den Migrationsassistenten gelesen. Doch habe ich noch einige Fragen.

    1. Ist es möglich nur einen User auf das neue Macbook zu migrieren?
    2. Wird dann der gesamte Datenstamm von itunes über iphoto bis zu den Mails von Thunderbird und Bookmarks mit übertragen?
    3. Was passiert, wenn ich Programme auf dem Macbook haben möchte und ich eine Lizenz für das iBook hatte. Werden die mit übernommen und ggf. auf dem iBook gelöscht? Das wäre das beste.
    4. Kann ich ein normales FW400 Kabel nehmen oder habe ich etwas zu beachten?
    5. Software die bisher unter PPC lief, läuft die dann unter dem Intel auch unter Rossetta?

    Und ich wäre super glücklich, sollte jemand von euch noch weitere Tipps haben damit nichts schief geht.

    Das iBook bekommt dann mein Schatz für sich allein und ich mein Macbook! :)
     
    KingKay, 27.03.2007
    #1
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    5 x ja.

    Die Lizenzen werden allerdings nicht gelöscht, sondern nur kopiert.

    Software die auf PPC lief, aber UB ist, läuft natürlich nicht unter Rosetta, sondern nativ.
     
    admartinator, 27.03.2007
    #2
  3. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Hmm, heisst, ich muss die app dann vom iBook händisch löschen, richtig?
     
    KingKay, 27.03.2007
    #3
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Richtig.
     
    admartinator, 27.03.2007
    #4
  5. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Danke Admartinator!
     
    KingKay, 27.03.2007
    #5
  6. KingKay

    KingKay Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Zum Abschluss des Themas. Ich hatte also das Firewirekabel (400) zuerst gekauft und bevor!!! ich das Macbook das erste Mal startete mit dem iBook verbunden.

    Dann übernimmt die Überspielung der Systemassistent! Und der ist wirklich gut gestaltet. Ich habe mir einfach ein wenig Zeit genommen und in Ruhe die Fragestellungen durchgelesen, die Auswahl gemacht und dann weiterlaufen lassen. Total problemlos.

    Der Migrationsassistent spielt eine Rolle sobald man den neuen Mac schon eingerichtet hatte. Beim ersten Start übernimmt der Systemassistent die Überspielung.

    Nochmals Danke an alle die hier geholfen haben.
     
    KingKay, 31.03.2007
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Macbook Pro
  1. Thundervogel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    301
    IsNoGod
    21.03.2010
  2. tinycrystal
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    749
    tinycrystal
    29.04.2009
  3. ternek57
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    437
    ternek57
    13.03.2009
  4. chris04
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    840
    martin63
    17.10.2008
  5. tomtomgo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    309
    Pepe-VR6
    28.05.2008