ibook zu langes hochfahren

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Tante Lu, 11.01.2005.

  1. Tante Lu

    Tante Lu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,
    mein ibook braucht superlange zum hochfahren. die festplatte habe ich schon geprüft (auch über einen anderen rechner) und auch repariert. ich weiß nicht, warum das so ist, vielleicht weiß jemand einen rat!
    danke!
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Hallo Tante Lu, willkommen im Forum! :)

    Wie lange benötigt es denn zum hoch fahren?
    Welches Modell hast Du?
    Welches Mac OS?
    Wieviel Speicher?

    Ein paar Daten wären nicht schlecht... ;)
     
  3. thilox

    thilox MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    weiß ja nich ob das mit dem speicher zusammenhängt. ich hab gestern von 256 auf 768 aufgerüstet, kann aber nicht feststellen, das es deshalb schneller hochfährt.....

    grüße
    thilo
     
  4. Tante Lu

    Tante Lu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ca. 5 minuten braucht der rechner
    modell: 933 MHZ power g4
    Speicher: 256 mb speicher
    version: osx 10.3.7
    :)
     
  5. thilox

    thilox MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    also das ist schon sehr lange....das braucht meiner bestimmt nich...

    grüße
    thilo
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.178
    Zustimmungen:
    2.493
    Ich denke das man das iBook mal mit Onyx aufräumen sollte oder über Nacht stehen lassen und die cron Jobs ihren Job machen lassen.

    Nehme an das durch die mageren 256 MB viel auf die Platte ausgelagert wurde.

    Bei meinenm PB mit 1,25 Ghz dauert es mal gerade 2 min.

    Außerdem sollte mann das iBock auch nicht runterfahren, zuklappen und fertig.
    Aufklappen und weiterarbeiten.
    Der Ruhezustand ist genial und man kann das iBook auch damit transportiren.

    so long avalon
     
  7. thilox

    thilox MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    wie lange sollte denn das hochfahren im normalfall höchstens dauern ?

    grüße
    thilo
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Meins brauch keine Minute...

    Rechte schon repariert?
     
  9. thilox

    thilox MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    was meinst du mit rechte reparieren?

    gruß
    thilo
     
  10. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88

    Festplatten Dienstprogram und dann auf "Rechte Reparieren"