1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

ibook wird mit der zeit immer langsamer

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von iboocker, 05.06.2004.

  1. iboocker

    iboocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mein ibook jetzt seit ca. 3 monaten!
    Ich bin auch sehr zufrieden mit ihm gewesen bis ich gemerkt habe das es jetzt so seit ca. einem monat kontinuirlich langsamer wird!

    Was könnte der Grund dafür sein?
     
  2. Inwiefern wirds langsamer?

    Beim booten?

    beim Programme starten?

    das GUI?

    Du könntest mal schauen ob sich in den Systemeinstellungen/Benutzer/Startobjekte Programme eingenistet haben.

    Desweiteren könntest du mal mit dem Festplattendienstprogramm die Benutzer Rechte reparieren lassen.
     
  3. iboocker

    iboocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es ist im system sehr viel langsamer geworden, sprich:

    - surfen
    - programme starten
    - openoffice


    aber vor allem ist safari langsamer geworden!
     
  4. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Hey,
    mit 256 MB RAM auch kein Wunder
    ich habe 2 Wochen lang mit 256 MB gearbeitet und habe geflucht...
    Anschliessend 1 gig dazu gekauft nun fluppt es.
    Kauf dir am besten 512 MB zusätlich und dann hast Du Ruhe bzw. dann läuft das System wieder anständig.

    edit. 12"pb 1,33GHz 1,25 GB
    minbo
     
  5. P-HD

    P-HD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo iboocker,

    vielleicht bringt dir das Programm Onyx etwas. Es ist ein tool zum warten und optimieren des systems und hat mein book immer schön frisch gehalten. Gibts bei versiontracker.com. Ansonsten schau doch mal mit der Aktivitätsanzeige, welche Prozesse sich bei Dir so laufen?

    Beste Grüße

    P
     
  6. iboocker

    iboocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für die schnellen Antworten!

    Ich habe sowieso vor mir bald noch 512 dazu zu kaufen, aber ich verstehe nicht warum es am Anfang schnell lief und nun nicht mehr!
     
  7. mehr RAM...

    ...ist immer das A und O beim Mac :)

    Du könntest auch noch bei Safari den Cache leeren und in User/Library/Safari/Icons diesen Ordner leeren.

    Dann müsste Safari wieder flott laufen :)


    P.S.: Onyx und Co. (Cron-Scripts, Prebinding,...) bewirken nichts. Das ist nur Wunschdenken und Illusion von einigen hier anwesenden. ;)
     
  8. iboocker

    iboocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ok ich werde die verschiedenen Möglichkeiten alle masl ausprobieren!
    Danke für die Hilfe!
     
  9. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Wahre Liebe auch?

    gruss minbo
     
  10. Re: Re: mehr RAM...

     

    Netter Trollversuch :D

    Lies dir zu dem Thema bitte die Beiträge von .ut duch! Die sind sehr fundiert. Die Suche hilft Dir weiter. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen