iBook wacht nicht nach "Zeitplan" auf

  1. Anthrazit

    Anthrazit Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Hallo Forum :)

    Ich benutze mein iBook schon seit Längerem als Wecker. Es läuft oft die ganze Nacht durch, weil ich dem Kleinen viele zeitaufwändige Aufgaben auflaste. Soweit so gut.

    Wenn aber mal keine umfangreicheren Aufgaben vorliegen, wäre es ja schön, das iBook abends in den Schlaf schicken zu können, um es morgens wieder aufstehen zu lassen, damit iTunes in die Gänge kommt.

    Das habe ich über Systemeinstellungen => Energie sparen => Zeitplan veranlasst, aber das iBook will einfach nicht aufwachen ! Über Maus oder Tastatur wacht es problemlos wieder auf, aber es hört nicht auf die Daten im Zeitplan. Bei den Tests war das iBook aufgeklappt.

    Über die Forumssuche konnte ich keine Berichte über derartige Probleme finden, was mich zu der Annahme führt, dass das Zeitplan-Feature von OS X normalerweise zuverlässig funktioniert.

    Bei mir tut es das nicht. Hat jemand eine Idee ? :(

    MfG,
    Serious.
     
    Anthrazit, 14.12.2005
  2. Locator

    LocatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    14
    Hast du mal die Rechte versucht zu reparieren?

    MfG
    Locator
     
    Locator, 14.12.2005
  3. Anthrazit

    Anthrazit Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Jau, Rechte repariert, PRam gelöscht, etc.... diese Standardprozeduren hab' ich bereits hinter mir.

    Auch wenn ich mich als Administrator anmelde funktioniert das Aufwachen nach Zeitplan nicht :(
     
    Anthrazit, 14.12.2005
  4. Anthrazit

    Anthrazit Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Hat wirklich keiner mehr eine Idee kopfkratz
     
    Anthrazit, 17.12.2005
  5. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Hm... das Phänomen ist wirklich sehr seltsam.
    Hast du es schon mit Google probiert?
     
    janpi3, 17.12.2005
  6. Anthrazit

    Anthrazit Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Für die möglicherweise nach einer Lösung für das gleiche Problem suchende Nachwelt ! :)

    Habe nochmals Pram / NVram und PMU zurückgesetzt, und jetzt wacht mein iBook interessanterweise wieder nach Zeitplan auf. Warum das vorher nicht funktioniert hat ist mir schleierhaft - nichtsdestotrotz finde ich es wunderbar, dass der Zeitplan jetzt wieder in die Tat umgesetzt wird :D

    Apple Links dazu :

    - "Resetting your Mac's PRAM and NVRAM"

    - "Resetting PowerBook and iBook Power Management Unit (PMU)"

    MfG,
    Serious.
     
    Anthrazit, 25.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook wacht nach
  1. mrkus21
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.375
    mrkus21
    18.09.2011
  2. Praeburn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.147
    Praeburn
    05.09.2011
  3. Lemim
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    447
    pc-bastler
    18.05.2007
  4. Lars84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    509
    Mister_Ed
    09.07.2006
  5. Friek
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.047